Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo Messenger speziell für Windows Vista

Vorabversion steht Interessierten zur Verfügung

Der Instant-Messenger Yahoo Messenger steht in einer Vorabversion speziell für Windows Vista bereit. Die Software erhielt eine neue Bedienoberfläche und unterstützt zahlreiche Besonderheiten von Windows Vista. Verschiedene weitere Neuerungen sollen das Instant-Messaging vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Yahoo Messenger für Vista" bringt eine vollständig veränderte Bedienoberfläche, die sich die Möglichkeiten von Windows Vista bzw. des Grafik-Subsystems Windows Presentation Foundation zunutze macht. Die Chat-Fenster beherrschen Tabs und einzelne Tabs lassen sich mit Drag-and-Drop in ein neues Chat-Fenster verschieben. Dabei können einzelne Chat-Fenster nun mit einem separaten Skin versehen werden, um ein Fenster optisch aufzupeppen. Lieblingskontakte lassen sich im Windows-Sidebar-Gadget ablegen und die Emoticons haben Sonderfunktionen erhalten.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Die Kontaktliste kann nun in verschiedene Spalten unterteilt werden, um vor allem bei vielen Kontakten einen besseren Überblick zu erhalten. Dazu muss die Kontaktliste lediglich in der Größe verändert werden. Dateien lassen sich mit einer Größe von bis zu 2 GByte versenden und Kontakte sollen sich besonders bequem über die Suchfunktion finden lassen. Außerdem gibt es eine Rechtschreibkorrektur bei der Eingabe und der Einstellungsdialog lässt sich nun besonders bequem über das Hauptfenster aufrufen.

Der Vorabversion fehlen noch viele Funktionen, die üblicherweise im Yahoo Messenger enthalten sind. So fehlen alle Funktionen zur Internet-Telefonie sowie für Konferenzschaltungen, die Webcam-Unterstützung sowie die Möglichkeiten, Chat-Räume zu nutzen, SMS an Mobiltelefone zu senden, Plug-Ins zu verwenden und Bilder mit anderen zu teilen.

Der "Yahoo Messenger für Vista" steht in einer Vorschauversion zum Download bereit. Diese Variante vom Yahoo Messenger funktioniert ausschließlich auf Windows Vista und wird nicht für andere Plattformen erscheinen. Diese Spezialversion kann parallel zu einem installierten Yahoo Messenger 8.1 oder 9.0 genutzt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)

Apophis01 06. Dez 2007

Geh am besten zu gulli oder kl00.de, aber so Antworten werden HIER nicht gebraucht Nines.

VistaNutzer 06. Dez 2007

Ich hab es mir gerade mal angeschaut, kam allerdings nicht sehr weit, da YAHOO es...

fasdfasdf 06. Dez 2007

naja... immerhin ist dieser ein rewrite auf .net/wpf. müsste zum teil eigentlich auch...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /