• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Visual-Basic-Buch bei MSDN

"Microsoft Visual Basic 2005 - Das Entwicklerbuch" zum Download

Microsoft Press hat das Buch "Microsoft Visual Basic 2005 - Das Entwicklerbuch" von Klaus Löffelmann als kostenlosen Download bereitgestellt. In dem Buch soll nicht nur in die objektorientierte Programmierung mit Visual Basic eingeführt werden, sondern es soll auch ein grundlegendes Verständnis für den Code vermitteln.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Autor Klaus Löffelmann gibt in seinem Buch unter anderem eine grundlegende Einführung in die Entwicklungsumgebung von Visual Basic. Zudem gibt er Hinweise zum Umstieg von Visual Basic 6, Visual Basic .Net 2002 und Visual Basic 2003 auf Visual Basic 2005. Es folgt eine Einführung in die objektorientierte Programmierung inklusive Polymorphie und Klassen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden

Der erste Teil des Buches steht bereits zum Download bereit, der zweite Teil soll noch im Dezember 2007 online gestellt werden. Hierin wird es auch um die Datenbank-Programmierung mit ADO.Net 2.0 und SQL Server gehen.

Für 59,- Euro ist "Microsoft Visual Basic 2005 - Das Entwicklerbuch" (ISBN 3-86063-537-9) auch im Buchhandel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. 4,99€
  3. (-14%) 42,99€

muuh 08. Dez 2007

Vieles von dem was hier vorgebracht wird war mal, und ist seit .Net nichtmehr wirklich...

Ex-VB-Lover 07. Dez 2007

IMHO gar keine. Selbst wer -wie ich- noch aus der pre-NET Welt kommt und "klassisches...

Langolier 07. Dez 2007

Scriptkiddies (als solche) haben vom Programmieren zu wenig echte Ahnung und hier zu...

C 06. Dez 2007

gute idee :)

greg 06. Dez 2007

Ja, vielleicht dass du ihn/sie einstellen solltest! Es kommt nach meiner Erfahrung...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

      •  /