• IT-Karriere:
  • Services:

Open-Source-ERP Compiere 3.0 erschienen

Neue Professional Edition im Programm

Die freie Enterprise-Resource-Planning- (ERP) und Customer-Relationship-Management-Software (CRM) Compiere ist in der Version 3.0 erschienen. Sie bietet unter anderem neue Funktionen zur Verwaltung von Warenrücksendungen und es gibt eine neue Professional Edition.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Über 150 Änderungen sollen die Bedienbarkeit der Open-Source-Software verbessern und zu einer höheren Stabilität beitragen. Zudem wurde nun eine Verwaltung von Produktrücksendungen integriert, mit der sich Prozesse wie "Return Materials Authorization" (RMA) und "Return To Vendor" (RTV) implementieren lassen. Neu sind auch die erweiterten Vorlagen für Finanzberichte.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Interhyp Gruppe, München

Neben der kostenlosen Community Edition gibt es eine Standard Edition mit technischem Support und automatischen Updates. Die neue Professional Edition verfügt zudem über eine Weboberfläche zusätzlich zum Java-Client. Die Preise für die kostenpflichtigen Varianten sollen bei 25,- US-Dollar pro Nutzer und Monat beginnen.

Die Community Edition der J2EE-Software steht zum Download bereit und wird unter der GPL veröffentlicht. Der Compiere-Fork ADempiere ist bereits bei Version 3.2.0 angekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  2. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...
  3. (Konstruktionsspielzeug von LEGO)

ERPNutzer 05. Dez 2007

http://www.benchpark.com/242590/informationen.htm


Folgen Sie uns
       


    •  /