• IT-Karriere:
  • Services:

HP-Dokumentenscanner für bis zu 35 Seiten pro Minute

Mit Duplexeinheit und 100-Blatt-Einzug

HP hat zwei neue Dokumentenscanner vorgestellt, die große Mengen von Papier in hoher Geschwindigkeit einstellen können. Der Scanjet N8420 und der Scanjet N8460 unterscheiden sich fast ausschließlich durch ihre Geschwindigkeit (und natürlich ihren Preis) voneinander: Der N8460 liest bis zu 35 DIN A4-Seiten ein, der N8420 maximal 25 Stück.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Scanjet N8420/N8460
HP Scanjet N8420/N8460
Da beide Scanner über eine Dokumentenzuführung mit 100 Blatt Kapazität und eine Duplex-Einheit verfügen, können sie auch einen Moment alleine gelassen werden, um dann neu bestückt zu werden. Durch die Duplex-Funktion schaffen sie, wenn man jede Seite einzeln rechnet, 70 bzw. 50 "Bilder" pro Minute einzuscannen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die Geräte lesen mit einer maximalen Auflösung von 600 x 600 dpi ein und versuchen mit einer mit Ultraschall arbeitenden Einzugskontrolle zu verhindern, dass mehr als ein Blatt gleichzeitig eingezogen wird. Wer empfindliche Vorlagen oder Bücher scannt, kann die Flachbettauflage nutzen.

Die mitgelieferte Windows-Software "HP Smart Document Scan" kann leere Seiten automatisch entfernen und das Bild beispielsweise auch direkt vom Scan an den Drucker weiterreichen. Schnellwahl-Knöpfe an der Gerätevorderseite können außerdem weitere Funktionen direkt anstoßen, wie z.B. das Erstellen eines PDFs.

HP Scanjet N8420/N8460
HP Scanjet N8420/N8460
Die Scanner werden per USB an den Rechner angeschlossen. Dazu kommt I.R.I.S Readiris Pro als OCR-Software. Die Scans lassen sich zum Beispiel als TIFF und PDF/A sowie als PDF, BMP, JPG, PNG, RFT, TXT, HTML, DOC, WPD, XML, XLS, OPF und XPS sichern. Die Scanner messen 625 x 415 x 265 mm bei einem Gewicht von 15 Kilogramm.

HP liefert Treiber für Windows 2000, XP und Vista mit. MacOS X wird leider nicht unterstützt. Beide Scanner sollen ab Dezember 2007 erhältlich sein: der HP Scanjet N8420 zu einem Preis von rund 1.500,- Euro, der schnellere HP Scanjet N8460 für rund 2.000,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

mittwochistheute 05. Dez 2007

updaten? nein, es ist noch nicht freitag, aber ich wünschte er wäre es.


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /