Vektor-Prozessor von NXP für alle 3G-Handy-Netze

Erster Chip für GSM, HSDPA und TD-SCDMA

Mit einem Pärchen aus zwei Chips hat NXP die erste Handy-Plattform vorgestellt, die sowohl in europäischen als auch chinesischen Handy-Netzen mit Übertragungsraten von bis zu 2,8 MBit/s funken kann. Als erster Hersteller setzt Samsung die Bausteine in einem neuen Handy ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bei Mobilfunk-Chips üblich gibt es keine schicken Marketing-Namen, sondern nur Modellnummern für den "TD60291" (Funk) und den "VD32040" (Signalverarbeitung und CPU). Letzteren hat NXP aber noch als "Embedded Vector Processor" bezeichnet, er sorgt zusammen mit dem TD60291, der über ein mittels Software konfigurierbares Funkmodul verfügt, für die flexiblen Einsatzbereiche entsprechend bestückter Handys.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Nach eigenen Angaben von NXP stellen die beiden Chips die erste Kombination dar, mit der sich Geräte bauen lassen, die in allen Highspeed-Funknetzen Daten übertragen können. Sie sollen bis zu 2,8 MBit pro Sekunde erreichen. In Deutschland mit seinem gut ausgebauten UMTS-Netz sind zwar theoretisch mit HSDPA schon deutlich höhere Bandbreiten möglich - diese müssen sich aber alle mit derselben Funkzelle verbundenen Nutzer teilen.

Das NXP-Paket ist jedoch nicht nur für GSM-Netze (Quad-Band mit EDGE) und europäisches UMTS mit HSDPA gedacht, sondern auch für die chinesische Variante "TD-SCDMA", die von der Regierung der Volksrepublik wegen geringerer Lizenzkosten bevorzugt wird. Die zehn größten chinesischen Städte sind mit diesem Netz bereits versorgt, was 70 Millionen potenziellen Kunden entspricht. Der rasante Ausbau drahtloser Megabit-Infrastruktur wird in China vor allem für eine gute Versorgung der Besucher der Olympischen Spiele in Peking 2008 vorangetrieben.

Diese brauchen dann jedoch Handys, die auch in diesem Netz funktionieren - mit europäischen Mobiltelefonen ist man auf das langsamere GSM-Netz angewiesen, das aber in chinesischen Großstädten auch gut ausgebaut ist. Zunächst nur in China bringt Samsung mit dem "SGH-T578H" ein typisches Klapp-Handy auf den Markt, das mit den beiden neuen NXP-Chips arbeitet. Den Preis für das Samsung-Handy nannten die beteiligten Unternehmen noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /