• IT-Karriere:
  • Services:

Lichtstarke Sigma-Objektive mit 50-150 mm und 70-200 mm

Baulänge ändert sich beim Zoomen und Scharfstellen nicht

Sigma hat zwei neue lichtstarke Objektive vorgestellt, die an digitale Spiegelreflexkameras von Canon, Nikon und an die hauseigene Geräten passen. Das neue Sigma-"APO 50-150mm F2.8 II EX DC HSM" und auch das "APO 70-200mm F2.8 II EX DG MACRO HSM" besitzen beide Ultraschall-Antriebe für den Autofokus und weisen eine durchgängige Anfangslichtstärke von F2,8 über ihren gesamten Brennweiten-Bereich auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Sigma-Objektiv 50-150 mm
Sigma-Objektiv 50-150 mm
Die Objektive lassen sich auch mit der Hand scharf stellen, dazu muss ein Umschalter betätigt werden. Keine der Optiken verändert beim Zoomen noch beim Scharfstellen seine Baulänge und die Frontlinse rotiert nicht, was beim Einsatz bestimmter Filtertypen wichtig ist.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz
  2. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Das 50-150-mm-Objektiv verfügt über vier SLD-Linsen (super low dispersion) für möglichst geringe Abbildungsfehler. Insgesamt besteht es aus 18 Elementen in 14 Gruppen.

Sein Bildwinkel reicht von 27,9 bis 9,5 Grad, die kleinste Blendenöffnung liegt bei F22. Die Scharfstellgrenze gab der Hersteller mit 100 cm an. Der Filterdurchmesser beträgt 67 mm, die Maße liegen bei 76,5 x 140,2 mm bei einem Gewicht von 780 Gramm. Das Objektiv wird ausschließlich für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C-großen Sensoren angeboten und ist für Canon, Nikon und Sigma erhältlich. Der Preis liegt bei ca. 800,- Euro.

Das Sigma "APO 70-200mm F2.8 II EX DC HSM" besteht aus 18 Elementen in 15 Gruppen und weist ebenfalls eine durchgängige Anfangsblendenöffnung von F2,8 über den gesamte Brennweitenbereich hinweg auf. Auch hier erfolgt die Scharfstellung mittels Ultraschall-Motor. Sigma bietet Modelle für Canon, Nikon und die Kameras aus eigenem Hause an. Im Gegensatz zur ersten Optik ist das 70-200er jedoch auch für Vollformat-Sensoren geeignet.

Die Naheinstellgrenze beim 70-200er liegt zwar auch bei 100 cm, der Filterdurchmesser beträgt jedoch 77 mm, was die Beschaffung von Filtern etwas verteuert. Das Objektiv misst 86,5 x 184,4 mm und wiegt stolze 1.370 Gramm. Eine Stativschelle gehört deshalb zum Lieferumfang dazu. Der Preis liegt bei rund 1.250,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)

Sackgesicht 07. Jan 2008

Kann mich da nur anschließen....!!!! Ich kaufe schon seit Jahren nichts mehr von SONY!

graf porno 05. Dez 2007

Eigentlich nicht. Wie Tamron oder Tolkin gibt es auch von Sigma sehr gute und ziemlich...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /