• IT-Karriere:
  • Services:

TVcentral V4 - Öffentliche Beta-Version verfügbar

Finale Version der Mediacenter-Software soll noch im Dezember 2007 folgen

Buhl Datas Sceneo-Team hat nun die Betaversion von "TVcentral V4" veröffentlicht. Die Mediacenter-Software wurde im Vergleich zu den Vorgängerversionen komplett überarbeitet und basiert auf den gleichen Kernkomponenten wie das kostenlose Bonavista.

Artikel veröffentlicht am ,

Sceneo TVcentral V4 macht einen Windows-PC in Verbindung mit TV-Karten oder USB-Empfängern zum Fernseher, Videorekorder sowie Radio und integriert auch eine Medienverwaltungssoftware. Auch PayTV mittels CI/CAM soll kein Problem sein.

Mit neuer Bedienoberfläche verspricht TVcentral V4 eine bequemere Bedienung, vor allem in Verbindung mit einer Fernbedienung. Das gilt laut Buhl Data nicht nur für die Auswahl von Funktionen, sondern auch für die Eingabe von Texten wie bei einem Handy. Das soll die Suche nach Fernsehsendungen, erfolgten Aufzeichnungen oder Musikstücken vereinfachen
Die Betaversion von TVcentral V4 kann unter www.sceneo.tv kostenlos heruntergeladen werden. Die finale Version der unter Windows XP und Vista laufenden Mediacenter-Software erscheint laut Buhl Data noch im Dezember 2007.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Bahumat 07. Dez 2007

Also, wenn du eine Beta-Version testest, musst du davon ausgehen, dass noch nicht alles...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    •  /