• IT-Karriere:
  • Services:

OpenOffice.org 2.3.1 ist da

Office-Paket mit Fehlerkorrekturen

Mit der Version 2.3.1 von OpenOffice.org werden vor allem Fehlerkorrekturen vorgenommen. Neue Funktionen bringt das Update nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

OpenOffice.org 2.3.1 korrigiert Fehler in der Textverarbeitung Writer, in der Präsentationssoftware Impress sowie in der Tabellenkalkulation Calc. Außerdem wurde der PDF-Export überarbeitet und es kommt nicht mehr zu Abstürzen, wenn große Bilder mit OpenOffice.org geladen werden.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Neue Funktionen bringt OpenOffice.org 2.3.1 nicht. Mit der Version 2.4 von OpenOffice.org werden wieder Neuerungen erwartet, die allerdings erst für März 2008 geplant ist.

OpenOffice.org 2.3.1 steht für Windows, Linux sowie Solaris-x86 ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Nina 06. Dez 2007

Denkt mal an: - die großen Treiberpakete für Grafikkarten & Co. - DirectX und Konsorten...

punkt 05. Dez 2007

Mir gehts ähnlich, nur dass ich in der Schule immer mein USB Stick mit der portablen...

Michael Stehmann 05. Dez 2007

Dieser Zeitgenosse hat den Releasezyklus durchschaut: Alle sechs Monate eine Version mit...

Rene L. 05. Dez 2007

Hier findet sich die deutsche Version: http://linuxtracker.org/torrents-details.php?id...

ubuntchen 05. Dez 2007

Stimmt, da ist MS Office besser. Man kriegt etwas wenig mehr an Leistung, eine CD und...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

      •  /