• IT-Karriere:
  • Services:

Patent: Sprachaufzeichnung und VoIP fälschungssicher

Fraunhofer Institut will mündliche Verträge auch im Internet ermöglichen

Das Fraunhofer-Institut für sichere Informationstechnik (SIT) hat sich beim deutschen Patentamt ein Verfahren schützen lassen, mit dem sich digital übertragene Sprache fälschungssicher signieren lässt. Die Methode soll sich nicht nur für VoIP-Telefonate, sondern auch für andere Aufzeichnungen eignen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der beim SIT veröffentlichten Patentschrift (PDF) werden die Sprachaufzeichnungen in einzelnen Paketen mit Hash-Prüfsummen gesichert. Die Prüfsummen hängen dabei vor- und rückschauend voneinander ab. Damit soll beispielsweise auch das "Umschneiden" eines Gesprächs erkennbar gemacht werden: Eine einmal gespeicherte Unterhaltung oder eine digitale Aufzeichnung, beispielsweise im Voice-Recorder eines Flugzeuges, wäre damit fälschungssicher. Jede Bearbeitung zerstört die Prüfsummen, eine veränderte Aufnahme ist damit als Fälschung zu entlarven - je nach Zustand der Kopie ist sogar erkennbar, wo etwa einzelne Sätze in einen anderen zeitlichen Zusammenhang gestellt wurden.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf, Neuss
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Das Verfahren arbeitet laut SIT transparent mit VoIP-Protokollen wie SIP, SDP und RTP zusammen und lässt sich damit ohne Verschlechterung der Tonqualität in entsprechende Geräte einbauen. Als Formen der Implementation sieht die Fraunhofer Gesellschaft sowohl Spezial-Chips als auch Software vor.

Das SIT sieht neben sicherheitskritischen Aufzeichnungen auch das Abschließen von mündlichen Verträgen per Internet und die Protokollierung von Gesprächen in Call-Centern als mögliches Anwendungsgebiet der digitalen Signatur für digitale Sprachverbindungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)

wand 05. Dez 2007

Nicht nur, daß dies hier ein rein mathematisches Patent ist. Nein, es ist sogar noch dazu...

MenoK_ 04. Dez 2007

Erfindungshöhe? Dieses "Patent" beschreibt nichts anderes als einen kryptographisch...

MenoK_ 04. Dez 2007

Darauf wird dieses "Patent" wohl kaum Auswirkungen haben. Dazu müsste jedes Endgerät...

Neutronium 04. Dez 2007

Unterschriften gelten auch nur solange, wie sie nicht als Fälschung erkannt wurden...

Rainer Tsuphal 04. Dez 2007

Das ist ein kleiner Ratz (männliche Ratte).


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /