Abo
  • IT-Karriere:

Kapitalerhöhung: TomTom braucht 500 Millionen Euro

Geld soll Übernahme von Tele Atlas finanzieren

Da die Übernahme des Kartenanbieters Tele Atlas doch teurer wird als geplant, hat Navigationsgerätehersteller TomTom eine Kapitalerhöhung beschlossen. Zugleich ist die Frist für die Übernahme verlängert worden, die EU-Kommission prüft derzeit die Konsequenzen aus wettbewerbsrechtlicher Sicht.

Artikel veröffentlicht am , yg

TomTom will die Übernahme des Kartenanbieters Tele Atlas mit einer Kapitalerhöhung bezahlen. Zu diesem Zweck will das Unternehmen eigene Papiere im Wert von 500 Millionen Euro ausgeben. Die Erhöhung dürfte nötig geworden sein, nachdem das erste Angebot von TomTom in Höhe von 21,25 Euro je Aktie von Garmin überboten wurde: Garmin war bereit, 24,50 Euro je Aktie zu zahlen. Daraufhin stockte TomTom auf 30,- Euro je Aktie auf und hat den Zuschlag für die Übernahme von Tele Atlas erhalten.

TomTom hatte kürzlich den Zeitraum für das Übernahmeangebot des Kartenlieferanten Tele Atlas bis zum 31. März 2008 verlängert. Damit hat die EU-Kommission länger Zeit, die Auswirkungen der Transaktion auf den Markt zu beurteilen. Ein Ergebnis wird Ende März 2008 erwartet. Ursprünglich wurde eine Annahme des Angebots bis zum 18. Dezember 2007 erwartet. Tele Atlas hat seine Aktionäre aufgefordert, ihre Zustimmung zu der Übernahme zu geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 4,19€

Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

      •  /