WD Passport Portable - Tragbare Festplatte mit 320 GByte

Stromversorgung via USB

Western Digital bringt eine neue Version seiner tragbaren Festplatte "Digital Passport Portable" auf den Markt, die bis zu 320 GByte an Daten fasst. Der Anschluss an den PC oder Mac erfolgt via USB, worüber das Laufwerk auch mit Strom versorgt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die WD Passport Portable bringt 105 Gramm auf die Waage und misst 1,50 x 12,98 x 7,98 cm. Die Stromversorgung erfolgt per USB.

Stellenmarkt
  1. Teamlead Product Owner IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. PAS-X MBR Designer (Business Analyst) (m/w/d) im Bereich Pharma
    Rainer IT GmbH, Neu-Ulm
Detailsuche

WD Passport Portable
WD Passport Portable
Mit der mitgelieferten Software "WD Sync" können Inhalte eines Desktop-PCs auf die Festplatte übertragen oder persönliche Daten aus Microsoft Outlook synchronisiert werden. Dabei können die Daten per Software verschlüsselt werden. Darüber hinaus liefert WD die Platte mit Googles Desktop Search, Picasa und der Google Toolbar aus.

Die WD Passport Portable soll ab sofort für 199,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Redmond Juggernaut 05. Dez 2007

Das ist richtig. Sagte ich aber bereits. Wozu die Wiederholung? Bist Du langsam? Was...

Cornholioo 04. Dez 2007

Falsch, du brauchst sie, hast es aber noch nicht kapiert.

tribal-sunrise 04. Dez 2007

wenn man sie so nutzen will ja, aber mich würde es reizen die Platte auszubauen und in...

LACHER 04. Dez 2007

YOU just made my day! Ha Ha Ha!

blödi 04. Dez 2007

Ich habe auch die 160 GB Version der WD Passport. Probleme kenne ich jedoch keine. Läuft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /