Gerettete Mata Hari kommt später

Adventure lässt wegen 4Head-Restrukturierung länger auf sich warten

Adventure-Fans müssen sich noch länger gedulden, bis sie mit "Mata Hari" die Abenteuer der gleichnamigen legendären Tänzerin und Spionin erleben können. Spiele-Publisher dtp war eingesprungen, um den zuständigen und zwischenzeitlich von der Insolvenz bedrohten deutschen Entwickler 4Head zu retten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mata Hari
Mata Hari
Als einer der Gründe für die Mata-Hari-Verspätung wird deshalb seitens dtp auch die Übernahme und notwendige Restrukturierung von 4Head angeführt. Dennoch soll die Entwicklung des Adventures voranschreiten. Hinter Mata Hari stecken nicht nur 4Head, sondern auch die bekannten Adventure-Designer Hal Barwood (u.a. "Indiana Jones and the Fate of Atlantis") und Noah Falstein (u.a. "Indiana Jones and the Last Crusade"). Die beiden zeichnen für Story und Spieldesign verantwortlich.

Die Auslieferung von Mata Hari soll nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz im dritten Quartal 2008 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Biernuss 05. Dez 2007

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass alleine die Programmierung in OpenGL schon die...

dann erklär... 04. Dez 2007

Was gemeint ist kann man vllt erahnen aber der Satz ist grammatikalisch doch ne...

zb 03. Dez 2007

100% ACK oder alternativ: endlich mal normale leute



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /