• IT-Karriere:
  • Services:

Gerettete Mata Hari kommt später

Adventure lässt wegen 4Head-Restrukturierung länger auf sich warten

Adventure-Fans müssen sich noch länger gedulden, bis sie mit "Mata Hari" die Abenteuer der gleichnamigen legendären Tänzerin und Spionin erleben können. Spiele-Publisher dtp war eingesprungen, um den zuständigen und zwischenzeitlich von der Insolvenz bedrohten deutschen Entwickler 4Head zu retten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mata Hari
Mata Hari
Als einer der Gründe für die Mata-Hari-Verspätung wird deshalb seitens dtp auch die Übernahme und notwendige Restrukturierung von 4Head angeführt. Dennoch soll die Entwicklung des Adventures voranschreiten. Hinter Mata Hari stecken nicht nur 4Head, sondern auch die bekannten Adventure-Designer Hal Barwood (u.a. "Indiana Jones and the Fate of Atlantis") und Noah Falstein (u.a. "Indiana Jones and the Last Crusade"). Die beiden zeichnen für Story und Spieldesign verantwortlich.

Die Auslieferung von Mata Hari soll nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz im dritten Quartal 2008 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Biernuss 05. Dez 2007

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass alleine die Programmierung in OpenGL schon die...

dann erklär... 04. Dez 2007

Was gemeint ist kann man vllt erahnen aber der Satz ist grammatikalisch doch ne...

zb 03. Dez 2007

100% ACK oder alternativ: endlich mal normale leute


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

    •  /