Erste Alpha von Ubuntu "Hardy Heron"

Neue Version im April 2008 mit Long Term Support

Die erste Alpha-Version von Ubuntu 8.04 leitet nun den nächsten Veröffentlichungszyklus der Linux-Distribution ein. Die Entwickler nahmen einige neue Pakete auf und legen nun besonderen Wert auf Stabilität, schließlich soll die nächste Ubuntu 8.04 wieder eine Version mit Long Term Support werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie immer zu Beginn des Ubuntu-Entwicklungszyklus wurde die Distribution mit Debian abgeglichen, was zum einen neue Versionen und zum anderen auch komplett neue Pakete in Ubuntu bringt. Die größte Neuerung in der ersten Alpha-Version dürfte darüber hinaus der Einsatz von X.org 7.3 sein. Der X-Server enthält in dieser Version vor allem neue Funktionen im Hinblick auf eine automatische Konfiguration.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) für den Technischen Service Level 1 Support
    PVA Industrial Vacuum Systems GmbH, Wettenberg
  2. Referent Release- und Installationsmanagement (Deployment Management) (m/w/d)
    BDBOS, Berlin
Detailsuche

Nach Ubuntu 6.06 wird Ubuntu 8.04 "Hardy Heron" die zweite Version mit Long Term Support (LTS). LTS-Versionen unterstützt Ubuntu-Sponsor Canoncial drei Jahre auf dem Desktop und fünf Jahre auf dem Server mit Sicherheits-Updates. Experimentelle Funktionen werden daher nicht in die Distribution gelangen.

In der Alpha 1 ist die komplette Palette der Ubuntu-Distributionen verfügbar: Ubuntu selbst (mit Gnome), Kubuntu (mit KDE), Edubuntu (für den Schuleinsatz), Ubuntu JeOS (als Grundlage für virtuelle Appliances), Xubuntu (mit Xfce), Gobuntu (mit ausschließlich freier Software) sowie Ubuntu Studio (für Audio- und Videobearbeitung).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


was the best... 11. Mär 2008

was the best she ever had

kai-i-lein 23. Dez 2007

Ich glaube gehört zu gaben, dass die Folgeversion : Windows Vista heissen wird...

chrigu99 03. Dez 2007

Wirklich benutzen von der RAM tut Ubuntu bei weitem nicht so viel... Dies kann auch...

lukeen 03. Dez 2007

das stimmt schon so. seit gutsy sind neben den üblichen 4 (gnome-, kde-, xfce- und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmierung
Softwareentwicklung ist sehr subjektiv

Viele Programmierer haben ihre eigene Best Practice beim Entwickeln von Software und befolgen sie sehr strikt. Hier wäre mehr Offenheit angebracht.
Ein IMHO von Vadim Kravcenko

Programmierung: Softwareentwicklung ist sehr subjektiv
Artikel
  1. Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
    Strom
    Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

    "Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so viel wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!
     
    IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!

    Die Golem Karrierewelt bietet ihren bewährten, über vierstündigen E-Learning-Kurs "IT-Sicherheitstests und Ethical Hacking mit Kali Linux" zum halben Preis an!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Neue Modelle: Skoda zieht Elektroauto-Pläne um vier Jahre vor
    Neue Modelle
    Skoda zieht Elektroauto-Pläne um vier Jahre vor

    Die VW-Tochter Skoda stellt schneller auf Elektroantrieb um als bislang geplant. Bis 2026 kommen drei neue Modelle.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /