• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroindustrie fordert Subventionen für Energiesparer

ZVEI: Verbraucher sollen Zuschüsse zu energiesparenden Geräten erhalten

Das Klimapaket der Bundesregierung zur Verringerung der Treibhausgas-Emissionen stößt bei der Elektronik-Industrie nicht auf sehr viel Gegenliebe. Gegenüber dem Focus forderte der Präsident des Zentralverbandes Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI), Friedhelm Loh, Zuschüsse für die Käufer energiesparender Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

Loh sagte dem Focus: "Wir können nicht immer vorneweg rennen, und die anderen stoßen aus, was wir einsparen" im Bezug auf die Anstrengungen Deutschlands zum Klimaschutz im Vergleich zum Rest der Welt. "Die deutsche Volkswirtschaft erkauft den Klimaschutz sehr teuer, wenn sie nicht dadurch mit neuen Technologien neue Märkte schafft."

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Loh plädierte für Zuschüsse, damit die Verbraucher sparsamere Geräte kaufen. "Wenn der Staat CO2-Ziele vorgibt, dann soll er auch mithelfen, dass wir alle diese Ziele erreichen können. Der private Kunde kauft nicht die effizientesten Geräte, sondern oft die billigsten. Also muss ich ihm Anreize geben, die Spitzentechnologie zu kaufen."

Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) solle den ZVEI-Vorschlag zur flächendeckenden Einführung moderner Stromzähler aufgreifen. "Schon eine genaue monatliche Stromrechnung für jeden Haushalt würde Investitionen in Energie sparende Elektrogeräte und mehr Wettbewerb im Strommarkt bringen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

knock 04. Dez 2007

Wer das nicht überprüft lebt und arbeitet sowieso nicht finanziell und ökologisch...

moppi 04. Dez 2007

da hast du noch nicht die praktischen heizstrahler in japan gesehen ... weil es da keine...

Wäre schön 03. Dez 2007

Naja, die höheren Strompreise in den letzten Jahren sind eindeutig dem Staat zuzuordnen...

Martin F. 03. Dez 2007

Gibt's doch über die über den Energieversorger abgeführte Umsatzsteuer. Leider sehr...

punkt 03. Dez 2007

Genau. Ausserdem fängt man endlich an die ganzen Subventionen abzubauen und schon kommen...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
    •  /