Abo
  • Services:

Motorola tauscht Firmenchef aus

Greg Brown leitet das Unternehmen ab Anfang 2008

Der bisherige Firmenchef von Motorola, Edward Zander, wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Ab dem 1. Januar 2008 wird Greg Brown das Unternehmen als CEO (Chief Executive Officer) leiten. Brown war bisher als Präsident sowie Chief Operating Officer für das operative Tagesgeschäft bei Motorola verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entscheidung des Board of Directors von Motorola sieht vor, dass Edward Zander noch bis zur Hauptversammlung im Mai 2008 als Chairman im Unternehmen bleibt. Ob der 60-jährige Zander danach noch Motorola zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Seit März 2007 hat der künftige Motorola-CEO Greg Brown die Position des Präsident und Chief Operating Officer (COO) inne und ist somit für das operative Tagesgeschäft verantwortlich. Der 47-Jährige will in der Übergangszeit eng mit Zander zusammenarbeiten, um einen problemlosen Wechsel zu erreichen.

Der Austausch des Motorola-Chefs soll dem Konzern frischen Wind geben. Vor allem in den vergangenen Monaten ging Motorolas Marktanteil im Handy-Markt deutlich zurück, so dass der langjährige Zweite hinter Nokia bereits seinen Platz an Samsung abgeben musste und nun auf Rang drei kommt. Auch fuhr die Handy-Sparte von Motorola wiederholt Verluste ein und musste stark sinkende Umsatzeinnahmen verbuchen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. 149€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

nicoledos 02. Dez 2007

Er kommt aus dem Topmanagement von Moto, war vorher bereits für das Tagesgeschäft...

becher 30. Nov 2007

Im ersten momentan klang der Titel nach "Motorola tauscht defekte Firmenchefs aus"


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /