Abo
  • Services:

JingProject: Screenshots und Screencasts austauschen

Screenshots und Screencasts helfen bei der PC-Bedienung

Mit JingProject wurde ein Dienst gestartet, über den Nutzer auf dem eigenen PC Screenshots anlegen und mit Kommentaren versehen können. Diese lassen sich dann mit anderen austauschen, um etwa bei Computerproblemen zu helfen. Auf diese Art lassen sich auch Screencasts von Aktionen am Rechner aufzeichnen, um anderen bei der PC-Bedienung zu helfen.

Artikel veröffentlicht am ,

JingProject soll vor allem Menschen helfen, die anderen Personen Arbeitsschritte am Rechner erklären wollen, aber keinen direkten Zugriff auf das andere System haben. Mit JingProject lassen sich Screenshots anlegen, die auf einfache Weise mit Hinweisen und Kommentaren versehen werden können. Bequem lässt sich auch nur ein Ausschnitt des Bildschirminhalts abfotografieren. Diese Screenshots werden dann auf Screencast.com abgelegt, so dass andere Nutzer nur einen Link aufrufen müssen, um sich den Screenshot anzusehen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Auf diesem Wege lassen sich auch Screencasts am PC aufzeichnen, um Arbeitsschritte am Rechner zu illustrieren. Auch diese werden über Screencast.com anderen zur Verfügung gestellt. In der Projektphase stehen jedem Nutzer monatlich 200 MByte Speicher für Screenshots sowie 1 GByte Kapazität für Screencasts zur Verfügung. Betrieben wird JingProject von TechSmith, die auch für Screencast.com verantwortlich zeichnen. Ein Video demonstriert die Arbeitsweise von JingProject.

Der JingProject-Client wird für Windows XP und Vista sowie für MacOS X ab der Version 10.4.9 angeboten. Auf Windows-Systemen wird das .NET-Framework 3.0 von Microsoft benötigt. In der Projekt-Phase wird die Software kostenlos bereitgestellt. Wenn die Produktentwicklung abgeschlossen ist, wird der Dienst voraussichtlich kostenpflichtig sein. Nähere Details dazu gibt es aber bislang nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

doenerchen 02. Dez 2007

Jing ist ein Tool um gerade mal einen Screenshot oder eine kurze Video-Sequenz zu...

Korinthenkacker 01. Dez 2007

siehe http://meingottundmeinewelt.de/2007/10/28/jing/ Golem mal wieder bisl hinterher...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /