Abo
  • Services:

Spieletest: Need For Speed Pro Street - Alles wird anders

Need For Speed Pro Street (Xbox 360)
Need For Speed Pro Street (Xbox 360)
Abgesehen vom etwas halbgaren Fahrmodell gibt es aber noch mehr Dinge, die enttäuschen. Eine zusammenhängende Story etwa fehlt diesmal; zwar waren die recht klischeebeladenen Zwischensequenzen etwa aus NfS Underground nicht jedermanns Sache, die jetzt verwendeten kleinen Videos und Ansagen rund um den Rennzirkus und die Kommentare nach den Siegen wollen aber beim besten Willen keine Atmosphäre aufkommen lassen. Auch optisch ist Need For Speed Pro Street - weder auf PC noch auf Xbox 360 - eine wirkliche Augenweide: Die neue Farblosigkeit mag dem gestiegenen Realismus geschuldet sein, der die knalligen Leucht- und Spiegeleffekte früherer NfS-Titel hätte überzogen wirken lassen. Aber auch abgesehen davon hätte das Schadensmodell mehr Details, die Strecken mehr Objekte gebrauchen können.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Need For Speed Pro Street (Xbox 360)
Need For Speed Pro Street (Xbox 360)
Zugegebenermaßen gewinnt Pro Street mit steigender Spieldauer an Faszination: Spätere Fahrzeuge steuern sich deutlich interessanter als die trägen Anfangsboliden wie etwa der Golf GTI, die Streckenvielfalt - vom Tokioter Stadtkurs bis zu deutschen Autobahnen - halten einige Abwechslung bereit, der Tuning-Teil ist riesig ausgefallen und lässt kaum Wünsche offen. Der Multiplayer-Part hingegen zieht eher Frust denn andauernde Motivation nach sich - Verbindungsschwierigkeiten und Lags sorgen hier derzeit für viel Unmut.

Need For Speed Pro Street ist neben den hier getesteten Versionen für PC und Xbox 360 (bei denen die Xbox 360 dank besserer Optik eher zu gefallen weiß) auch für die PlayStation 3, PlayStation 2 und Nintendo Wii erhältlich.

Fazit:
Man muss Electronic Arts durchaus Respekt zollen, dass sie das Konzept der Need-For-Speed-Reihe für Pro Street komplett auf den Kopf gestellt haben. Das Endergebnis dürfte allerdings polarisieren: Weder das irgendwo zwischen Arcade und Simulation angesiedelte Fahrgefühl noch die zurückhaltende Präsentation wissen wirklich zu begeistern; vor allem Anhänger der letztjährigen NFS-Titel werden wohl nicht so schnell mit diesem Spiel warm werden.

 Spieletest: Need For Speed Pro Street - Alles wird anders
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 399€

AvalonMr 08. Mai 2009

Ulver - Vargnatt

Ryan Cooper 01. Okt 2008

So, spät aber doch! Nachdem ich einen neuen PC habe hab' ich jetzt erst NFS ProStreet...

beyto 25. Feb 2008

Timoborchert 30. Dez 2007

ich habe ein problem mit nfs prosreet ich habe es isterliert und bekomme eine feler...

Tauli 24. Dez 2007

Huhu kann mir jemand sagen wo der 2 spieler modus ist ???


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /