Abo
  • Services:
Anzeige

Bericht: AMDs Triple-Cores kommen im Februar 2008

Neue Phenom-Serie 7000 mit drei statt vier Kernen

Taiwanischen Berichten zufolge will AMD seine bisher nicht mit einem genaueren Termin versehenen Phenom-Prozessoren mit drei Kernen ab dem Februar 2008 verkaufen. Die Preise sind noch nicht bekannt, aber die Modellnummern und Taktfrequenzen.

Wie das taiwanische Branchenblatt DigiTimes in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf Mainboard-Hersteller berichtet, soll AMD zwei Versionen der Triple-Core planen: Phenom 7700 mit 2,5 GHz und Phenom 7600 mit 2,3 GHz, beide mit einer typischen Leistungsaufnahme (TDP) von 89 Watt. Das Modell 7700 wäre damit höher getaktet als der bisher schnellste Phenom 9600 mit 2,3 GHz, den Phenom 9700 mit 2,4 GHz hatte AMD kurzfristig wegen eines Bugs verschoben.

Anzeige

Diesen Fehler, der AMD zufolge Anfang November 2007 entdeckt wurde, will der Chip-Hersteller mit einem neuen Stepping (B3 statt bisher B2) reparieren und dann den Phenom 9700 auf den Markt bringen. Offenbar sollen dann auch die Dreikerner gleich mit dem neuen Stepping ausgeliefert werden. Zu welchem Preis, ist aber noch unbekannt.

AMD hatte bereits im September 2007 erklärt, die Triple-Cores seien auf Wunsch von PC-Herstellern entwickelt worden, die mehr Leistung als mit Dual-Core-Prozessoren wünschen, dies aber zu einem günstigeren Preis als für Quad-Cores üblich. Schon der kleinste Quad-Core für Desktop-Rechner von AMD, der Phenom 9500, kostet aktuell aber über 200,- Euro, ist damit aber noch von den AMD angepeilten 169,- Euro entfernt. Neben den Dreizylindern soll AMD DigiTimes zufolge im Januar 2008 auch noch neue Single-Core-Prozessoren mit den Kernen "Lima" (Athlon64) und "Sparta" (Sempron) auflegen.

Das bisher für die Phenoms vermutete Namensschema von X4, X3 und X2 nach der Anzahl der Kerne hat AMD mit den nun bekannt gewordenen Produktnamen offenbar aufgegeben. Schon die ersten lieferbaren Modelle Phenom 9500 und 9600 kommen ohne den Namenszusatz aus.


eye home zur Startseite
Pümel 03. Dez 2007

Ja, aber Quadcores würde ich auch nicht kaufen: Sie sind in Wirklichkeit verunglückte...

Jay Äm 02. Dez 2007

Ja, so isses. Sinn macht es aber durchaus. Würde AMD die nicht verkaufen, müssten sie...

eppic 01. Dez 2007

Infineon, IBM?

kgugu 30. Nov 2007

Die Marketingfuzzis wollen die Kunden nicht verwirren, denn sie wissen nicht, was Kerne...

ghgkh 30. Nov 2007

Wozu entwickelt AMD noch neue Singlecores? Braucht doch kein Mensch. Wenn ich eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Einhell Germany AG, Landau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: So ein Blödsinn

    henry86 | 12:28

  2. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    HubertHans | 12:27

  3. Re: Bald kommt UHD+

    GrandmasterA | 12:27

  4. Na da habe ich doch den idealen Vorschlag für

    VigarLunaris | 12:26

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    jkow | 12:26


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel