Abo
  • Services:

Yahoo Widgets mit Flash- und HTML-Unterstützung

Neu gestaltete Online-Widget-Galerie

Mit Yahoo Widgets 4.5 stehen neue Werkzeuge bereit, um Widgets zu erzeugen, die auf HTML und Flash basieren. Damit soll Widgets-Entwicklern die Arbeit erleichtert werden. Außerdem wurde die Online-Widget-Galerie neu aufgesetzt, die nun mehr Details liefert und einen besseren Überblick verspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Kern von Yahoo Widgets 4.5 wurde überarbeitet, so dass nun auch Flash und HTML eingebunden werden können. Damit soll die Erstellung von Widgets vereinfacht werden und die Macher erhoffen sich, dass mehr Widgets mit Videointegration angeboten werden. Yahoo kooperiert nun mit Netvibes, Clearspring und MuseStorm, um diese Widgets auch mit Yahoo Widgets nutzen zu können.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

In einem erweiterten Sicherheitsblock können Entwickler Widgets den Zugriff auf das Dateisystem oder das Internet gewähren. Sobald ein solches Widget das erste Mal aufgerufen wird, gibt es einen Info-Dialog für den Anwender, in dem dieser darauf hingewiesen wird, dass das Widget diese Funktionen nutzen wird. Falls ein Widget potenziellen Schadcode ausführen will und der Sicherheitsbereich dies nicht akzeptiert, werden diese Befehle ignoriert. Damit erhofft sich Yahoo eine höhere Sicherheit von Angriffen über das Internet. Dies gilt aber nur für Widgets mit diesem Sicherheitsbereich. Ansonsten werden Nutzer darüber informiert, dass ein Widget vollen Zugriff auf das System besitzt.

Die Online-Widget-Galerie von Yahoo liefert nun mehr Informationen über die Arbeitsweise einzelner Widgets. Neue Tags und verbesserte Suchfunktionen sollen helfen, das passende Widget zu finden. Außerdem wurden neue Rubriken eingeführt, so dass Nutzer schnell sehen können, welche Widgets besonders beliebt sind, welche besonders häufig heruntergeladen werden und welche Neuerscheinungen es gibt. Zudem sollen sich Widgets nun einfacher mit anderen austauschen lassen.

Yahoo Widgets 4.5 steht ab sofort für Windows und MacOS X kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
Linux-Kernel CoC
Endlich normale Leute

Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
  2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
  3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

    •  /