• IT-Karriere:
  • Services:

Epson bringt Farblaserdrucker mit Mac- und Linux-Treibern

20 Farb- und 25 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute

Epson hat eine neue Farblaserdrucker-Serie bestehend aus drei Modellen angekündigt. Die Geräte der AcuLaser-C2800-Serie erreichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 20 DIN-A4-Seiten pro Minute in Farbe oder 25 Seiten in Schwarz-Weiß.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte arbeiten mit den Drucksprachen PCL6, PCL5c und Postscript 3 und verfügen über Fast-Ethernet-, Parallel- und USB-Schnittstellen. Die Drucker sollen ca. 30 Sekunden nach dem Einschalten betriebsbereit sein. Die Papierkapazität des Basismodells umfasst 400 Blatt. In zwei weiteren Ausführungen sind die Geräte zusätzlich mit Duplexeinheit oder mit Duplexeinheit und erweiterter Papierkassette für bis zu 950 Blatt ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Wuppertal

Epson hat die AcuLaser-C2800-Druckertreiber sowohl für Windows als auch für MacOS X und Linux im Angebot. Die Geräte messen 408 x 501 bis 577 x 477 mm. Die neue Laserreihe soll ab Anfang Dezember 2007 erhältlich sein, die Preise beginnen bei rund 730,- Euro.

Die Preise für die Verbrauchsmaterialien hat Epson nicht angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

RogerB 30. Nov 2007

ob das schwierig ist, kann ich nicht beurteilen, geheaber davon aus, da Drucker mit...

draco2111 30. Nov 2007

Schreib doch Standard bitte mit 'd'. Danke


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
    •  /