Abo
  • IT-Karriere:

Verwaltungsvorschriften des Bundes im Internet

Schäuble: Beitrag zum Bürokratieabbau

Die Verwaltungsvorschriften des Bundes stehen künftig allen im Internet zur Verfügung. Der Bundesinnenminister nennt die Datenbank einen Beitrag zum Bürokratieabbau.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bundesinnenministerium hat eine Datenbank für Verwaltungsvorschriften des Bundes (DB VwV Bund) ins Internet gestellt. Dort können Bürger, Wirtschaft und Verwaltungen die für sie relevanten Vorschriften online einsehen. Bislang konnten nur Beschäftigte der Bundesverwaltung per Internet auf die Vorschriften zugreifen. Die Datenbank ist als so genanntes "living document" konzipiert. Das bedeutet, die Dokumente können jederzeit bearbeitet werden.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) begrüßte den Start der Website: "Mit der Freischaltung der Datenbank für Verwaltungsvorschriften des Bundes für die Öffentlichkeit wird ein weiteres Teil-Projekt des Regierungsprogramms für Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung erfolgreich umgesetzt."

Verwaltungsvorschriften sind zwar keine Rechtsnormen. Dennoch haben sie "für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Wirtschaft mittelbare Auswirkungen", da sie "Organisation, Verfahren und richtige Gesetzesauslegung" bestimmen, so das Ministerium in einer Pressemitteilung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

kt 03. Dez 2007

sorry! jetzt hab ich's! :)

ofenrohr 30. Nov 2007

Viel für den Bürokratieabbau wurde wirklich noch nicht getan. Abgebaut wird ja lediglich...

Name 30. Nov 2007

das also? Wie muss ich das jetzt verstehen? Werden da etwa auch die IP-Nummern der...

Jay Äm 30. Nov 2007

Ich bin weder Links noch Rechts - das sind Schubladen für entsprechend geformte...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /