Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloser Online-Speicher mit 1 GByte Upload-Volumen

Aufstockung der Kapazität gegen Bezahlung

Die Münchner Firma FAST LTA bietet Anwendern spezielle Optionen, um Daten in einem Online-Speicher besonders sicher ablegen zu können. Kostenlos wird das Einsteigerpaket mit einem Upload-Volumen von 1 GByte abgegeben. Alle Daten werden bis zu 5 Jahre in der so genannten "Gigabank" abgelegt.

Mit dem Produkt Gigabank sollen Nutzer eine Möglichkeit erhalten, Daten zu sichern, die besonders wichtig sind und nicht verloren gehen sollten. Dazu setzt der Anbieter FAST LTA auf neunfach redundante Server, die auf drei Standorte in der Schweiz verteilt sind. Daten sollen gegen Veränderung und versehentliches Löschen geschützt sein, indem die Daten auf Festplatte abgelegt werden, denen ein speziell entwickelter WORM-Adapter vorgeschaltet ist. Dieser lässt nur einmaliges, lineares Schreiben zu, danach kann beliebig lesend auf die Daten zugegriffen werden. Zudem werden die gespeicherten Daten regelmäßig überprüft.

Anzeige

Zu dem Paket gehört eine Windows-Software, um Daten bequem in den Online-Speicher zu übertragen. Über die Software läuft auch das Zurückspielen von Daten, die in der Gigabank abgelegt wurden. Software für andere Plattformen stellt der Anbieter bislang nicht bereit. Alternativ wird ein Webzugang geboten, um auf den Online-Speicher zugreifen zu können.

Kostenlos ist ein Upload-Volumen von 1 GByte auf Gigabank.de verfügbar. Der Zugriff und das Herunterladen der gespeicherten Daten werden nicht berechnet. Zur Nutzung muss sich der Kunde bei dem Dienst anmelden. Zur Aufstockung stehen kostenpflichtige Pakete bereit, die jeweils die Daten garantiert für 5 Jahre sichern sollen. Ein Upload-Volumen von 4 GByte kostet 29,90 Euro, für 59,90 Euro bekommt der Nutzer 10 GByte Upload-Volumen und 20 GByte Upload-Speicher gibt es für 99,90 Euro. Die Kapazität kann jederzeit aufgestockt werden. Jede Aufstockung setzt den Speicherzeitraum erneut auf 5 Jahre ab Bestelldatum fest.


eye home zur Startseite
fatzke 02. Jul 2008

Ich würde mir selbst keine Garantie geben, dass meine selbstgebrannten DVDs / CDs in 5...

A.Powell 30. Nov 2007

Dann kündige doch ohne hier was zu posten - gibt weniger Datenmüll.

L83 30. Nov 2007

ich bezweifle, dass irgendein Anbieter für Datenverluste haftet

FAST Kunde 30. Nov 2007

Ist das die gleiche FAST, die damals auch den TV Server gebaut hat? Mit lebenslanger...

Me2Me 30. Nov 2007

Bei https://mozy.com/?code=LD6T88 sind sogar 2 GB kostenlos verfügbar und das Backup...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 18:02

  2. IoT

    flow77 | 18:00

  3. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  5. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel