Abo
  • Services:
Anzeige

Air Berlin Edition: E-Plus bietet günstige Roaming-Tarife

45 Cent pro Minute für Handy-Telefonate aus dem EU-Ausland nach Deutschland

E-Plus hat sich mit der Fluggesellschaft Air Berlin zusammengetan, um Anfang Dezember 2007 mit der "Air Berlin Edition" einen Prepaid-Tarif anzubieten, der vor allem mit günstigen Gesprächen aus dem EU-Ausland wirbt. Basis des Angebots ist der Zehnsation-Tarif von E-Plus.

Wie dünn die Luft im Mobilfunkmarkt ist, zeigt ein neues Kooperationsabkommen zwischen E-Plus und Air Berlin. Um eine interessante Kundenschicht zu locken, bietet die "Air Berlin Edition" Tarife, die unter den Ende Juni 2007 beschlossenen EU-Roaming-Tarifen liegen. Aus den Ländern der Europäischen Union telefoniert der Kunde für 45 Cent pro Minute nach Deutschland. Maximal dürfen hier laut EU-Verordnung 58 Cent pro Minute abgerechnet werden. Der Minutenpreis für ankommende Gespräche aus Deutschland sinkt für alle EU-Länder von 28 Cent auf 25 Cent. Kurznachrichten aus den EU-Ländern schlagen mit 20 Cent pro SMS zu Buche.

Anzeige

Ansonsten gelten die Bedingungen von Zehnsation Prepaid: Ab einer einmaligen Aufladung von mindestens 20,- Euro telefoniert der Kunde 30 Tage lang für 10 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle deutschen Netze. Danach gilt ein Minutenpreis von happigen 25 Cent. Um wieder in den Genuss des 10-Cent-Tarifs zu kommen, muss der Kunde erneut mindestens 20,- Euro aufladen. Der Kunde wird per SMS informiert, ob er gerade günstig oder teuer telefoniert.

Die Zehnsation Prepaid "Air Berlin Edition" soll es ab 3. Dezember 2007 für 20,- Euro Startguthaben auf www.airberlin.com oder direkt an Bord der Air-Berlin-Flugzeuge geben. Mit dem Kauf der Prepaid-Karte erwirbt der Kunde 10,- Euro Startguthaben.

Bevor er telefonieren kann, muss er seine Karte allerdings erst einmal aktivieren. Diese Aktion kann auch im Ausland erfolgen, jedoch sind die Aktivierungs-Hotlines nicht in allen EU-Ländern kostenlos zu erreichen. Zusätzlich zum Kauf der "Air Berlin Edition" erhält jeder Kunde 500 Prämienmeilen, wenn er am "Air Berlin Top Bonus-Programm" teilnimmt.


eye home zur Startseite
Robot 29. Nov 2007

Ok, ne UMTS-Flat für 25 Euro im Monat ist echt nix. Verfügbarkeit derselben in Städten...

raph_UK 29. Nov 2007

Ich verbringe 90% meiner Zeit unterwegs in Europa und habe momentan einen britischen '3...

karlos2 29. Nov 2007

bei der überschrift habe ich das gedacht, sonst wieder ein nonsense.


Aviation Community / 29. Nov 2007

Air Berlin: spezielle Roaming-Tarife von E-Plus



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  2. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  3. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  4. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7

  5. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  6. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  7. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  8. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  9. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  10. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Piraten

    ckerazor | 08:38

  2. Re: 8-13 euro vs 30-50 euro?

    TrollNo1 | 08:38

  3. Re: Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Eskir | 08:38

  4. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    Powerhouse | 08:38

  5. User-Agent: Googlebot Disallow: /

    Stereo | 08:37


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel