Abo
  • Services:

MIT bietet OpenCourseWare nun auch für Schüler

Freies Lernmaterial zu Naturwissenschaften

Schon seit mehreren Jahren stellt das Massachusetts Institute of Technology (MIT) seine Lehrmaterialien im Rahmen des Projekts "OpenCourseWare" im Internet kostenlos zur Verfügung. Jetzt hat das MIT eine Website aufgesetzt, auf der Aufgaben und Vorlesungsunterlagen für Schüler aufbereitet sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Das renommierte Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat im Rahmen von OpenCourseWare eine Website mit dem Titel "Highlights for High School" aufgesetzt, die "Material bereitstellt, um den Schulunterricht in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwissenschaften und Mathematik zu verbessern", so das MIT in einer Pressemitteilung.

Stellenmarkt
  1. Lands' End GmbH, Mettlach
  2. Dataport, Hamburg

Auf der Website finden Schüler und Lehrer Unterrichtsmaterialien des MIT, die für den Gebrauch in der Schule aufbereitet sind. Dazu gehören neben Vorlesungsunterlagen und Aufgaben aus den MIT-Kursen auch Multimedia-Inhalte wie Videos, Töne oder Animationen. Darunter sind auch Filme, die zeigen, wie am MIT Naturwissenschaften gelehrt werden - als Inspiration für Lehrer, wie sie ihren Unterricht ansprechend gestalten können. "'Highlights for High School' versorgt Schüler und Lehrer mit neuem Handwerkzeug, um ihre Mathe- und Wissenschaftsstudien zu ergänzen", erklärte MIT-Rektorin Susan Hockfield.

Schon heute nutzen jeden Monat 15.000 Oberschüler die Seiten des MIT, um sich weiterzubilden. Dieses Interesse brachte das MIT auf Idee, das Unterrichtsmaterial auch für Schüler aufzubereiten und zugänglich zu machen.

Die Website ist Teil des OpenCourseWare-Programmes (OCW). In Zuge des Programmes hat das MIT das Lehrmaterial aus praktisch allen 1.800 Kursen frei über das Internet verfügbar gemacht. "Highlights for High School" wurde pünktlich zum fünften Geburtstag des OCW-Programms gestartet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,49€
  3. 2,99€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /