Neuer Versuch: Windows Mobile lernt Office-2007-Format

Update für aktuelle PDAs und Smartphones erneut erschienen

Bereits Ende September 2007 hatte Microsoft ein Update für Windows Mobile 6 veröffentlicht, damit PDAs und Smartphones auch das neue Dateiformat von Office 2007 verstehen. Dieses wurde allerdings kurze Zeit später ohne Angabe von Gründen wieder zurückgezogen. Nun ist das Update wieder verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Februar 2007 warten Käufer eines Geräts mit Windows Mobile 6 darauf, dass Microsoft das versprochene Update nachreicht, um damit auch das neue Dateiformat aus Office 2007 lesen zu können. Eigentlich sollte es bereits im Sommer dieses Jahres erscheinen und nicht erst Ende 2007.

Stellenmarkt
  1. Datenbank-Entwickler (m/w/d)
    DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg (Luxemburg)
  2. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Durch das Update versteht die Office-Suite aus Windows Mobile 6 das Dateiformat "Office Open XML". Allerdings lassen sich PowerPoint-Präsentationen aus Office 2007 nur anzeigen. Word- und Excel-Dokumente können hingegen auf den entsprechenden PDAs und Smartphones bearbeitet werden. Microsoft machte keine Angaben dazu, ob es zu Informationsverlusten kommt, wenn Office-2007-Dateien auf den mobilen Begleitern editiert werden.

Als weitere Neuerung zeigt Excel Mobile Diagramme besser an und SmartArt-Grafiken lassen sich neuerdings in PowerPoint Mobile darstellen. Zudem können Office-Dokumente nun aus komprimierten ZIP-Verzeichnissen geöffnet werden.

Das Update für Windows Mobile 6 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

  3. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

Hermann Deutscher 30. Nov 2007

Was nutzt mir so ein proprietätes Büroprogrammformat mit solche Kastrieren Anwendungen...

lern_lesen 29. Nov 2007

Dir ist schon klar, dass es um Windows MOBILE geht!? Das will ich sehen, wie du KDE auf...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /