Abo
  • Services:

Java 6 für Leopard-Nutzer

Zweites Preview Release veröffentlicht

Java-Entwickler, die MacOS X 10.5 nutzen, stehen vor dem Problem, dass Apple in der aktuellen Version seines Betriebssystems keine aktuelle Version der Programmiersprache mitliefert. Auch Sun bietet für MacOS X keine Java-Version an, sondern überlässt dies Apple. Nun gibt es zumindest eine experimentelle, inoffizielle Version.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Da Sun selbst für MacOS X kein Java anbietet, hatte dies bisher immer Apple übernommen und macht dies auch bei der aktuellen Version 10.5 alias "Leopard" des Betriebssystems. Allerdings gibt es keine aktuellere Version als Java 5, wer also mit Java 6 programmieren möchte, konnte dies bisher nicht.

Basierend auf der BSD-Portierung von Java 6 gibt es nun eine Version für MacOS X 10.4 und 10.5, die allerdings noch als "Developer Preview Release" bezeichnet wird. Die Testversion mit Installationsanleitung steht zum Download für Intel-Macs bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 915€ + Versand

Hello_World 05. Dez 2007

Hm. Jetzt stell Dir mal vor, irgendjemand beweist die Riemannsche Hypothese hier im...

ThomasP 29. Nov 2007

Es gibt immer mehr lokale Anwendungen, die bei mir die JRE voraussetzen. Ich habe mehr...

JavaPolis2008 29. Nov 2007

Die hier erwaehnte Java-Version wurde gar nicht von Apple veroeffentlicht, sondern von...

Peter Schnitzel 29. Nov 2007

Sun bietet selbst für jedes OS Java an. Ich habe gelesen das sie das auch für MacOS...

*roflowski* 29. Nov 2007

...Java 5 unter MacOS X 10.5 wie es aussieht...!!!!11einself


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /