Abo
  • Services:

Blog-Software Windows Live Writer wird per Update verteilt

Blog-Editor mit WYSIWYG-Ansicht und HTML-Modus

Anfang November 2007 hatte Microsoft ein Software-Paket mit Windows-Live-Applikationen veröffentlicht. Ab sofort beginnt der Konzern damit, die Blog-Software Windows Live Writer über die Update-Funktion des Betriebssystems zu verteilen. Die kostenlose Windows-Software dient zur Blog-Pflege auch im Offline-Betrieb und arbeitet wahlweise mit einer HTML- oder einer WYSIWYG-Ansicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Windows Live Writer sollen sich Texte auf verschiedene Blog-Dienste bringen lassen, was einfacher gehen soll als das herkömmliche Einkopieren über die entsprechende Webseite. Außerdem können Blogs offline geschrieben und später online gesetzt werden. Die Veröffentlichung kann auch zeitgesteuert erfolgen. Eine Vorschaufunktion zeigt, wie ein veröffentlichter Blog-Eintrag aussehen wird.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Mit der Software lassen sich auch Fotos, Karten oder Tags verwalten und eine deutschsprachige Rechtschreibprüfung soll dafür sorgen, dass sich keine Tippfehler in den Blog-Eintrag einschleichen. Zudem können Tabellen in Blogs integriert werden und mit Hilfe von Plug-Ins lassen sich weitere Multimedia-Elemente in das Blog integrieren.

Windows Live Writer steht bereits seit ein paar Wochen für die Windows-Plattform zum Download bereit und wird nun als wichtiges Update über die Update-Funktion des Betriebssystems verteilt, sofern bereits die Beta 2 oder Beta 3 von Windows Live Writer installiert ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 915€ + Versand

pilif 28. Nov 2007

Hallöchen wie im Artikel zu lesen wird die finale Version nur an die Personen...

ip (Golem.de) 28. Nov 2007

danke für den Hinweis. Der Fehler wurde korrigiert und der Meldungstext entsprechend...

wre 28. Nov 2007

...für den hippen Blogger von heute. Echt c00l!


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
    SpaceX
    Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

      •  /