• IT-Karriere:
  • Services:

Google Maps jetzt mit Terrain-Sicht und 3D-Gebäudeansichten

Spärliche Geländeinformationen als neue Ansicht im Kartenprogramm

Google hat für seinen Online-Kartendienst Maps eine leichte Änderung vorgenommen. Dort, wo früher die Hybridansicht aus Straßeninformationen und Luftbildern war, befindet sich nun ein neuer Button, der in der deutschen Version den Titel "Oberfläche" trägt und Geländeinformationen bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Maps Oberfläche
Google Maps Oberfläche
Die alte Hybridansicht ist unter den Button "Satellit" gerutscht und kann mit der Checkbox "Labels anzeigen" ein- und ausgeschaltet werden. Für viele US-Großstädte bietet die neue Terrain-Ansicht zudem eine Überraschung. Anstelle von Bodenerhebungen wurde hier eine gerenderte 3D-Ansicht der markantesten Gebäude eingebettet.

Noch kann man mit der Oberflächenansicht nicht genauso tief zoomen wie mit der reinen Kartenansicht, weil das Material nicht hoch genug aufgelöst ist. Für das Planen von Mountainbike-Touren taugt das Ganze z.B. noch nicht und ist nur hübsch anzuschauen. Höhenangaben werden nicht angezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)
  2. 96,90€ (inkl. Rabattgutschein - Bestpreis)
  3. (u. a. Microsoft 365 Family 1 Jahr für 76,90€, Braun Stabmixer MQ 7045X für 99,90€)
  4. (u. a. Akku-Heckenschere für 99,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...

diary 29. Nov 2007

Ein Google-Tagebuch xD

Slicks 29. Nov 2007

5,7MB genau, darum braucht man ja immer Interet um es zu benutzten!

schludrian 28. Nov 2007

Da geb ich dir 100% recht.

Cespenar 28. Nov 2007

Das sehe ich hier anders kein Unternehmen (auch nicht mit einem Marktwert von 200Mrd...

janaco 28. Nov 2007

Doch, geht bei mir noch; in IE, Firefox und auch in Opera.


Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /