Abo
  • Services:
Anzeige

FlatbyCall: DSL-Volumentarif mit Preisdeckelung nach oben

Ab dem 8. GByte wird aus dem Volumentarif eine Flatrate mit fixen Kosten

Der Provider Easybell hat ein DSL-Angebot angekündigt, das ohne feste Monatsbeträge auskommt. Vielmehr ist FlatbyCall ein gedeckelter Volumentarif. Ein GByte Datenvolumen kostet 99 Cent. Kommt der Kunde jedoch auf eine Gesamtsumme von 6,93 Euro, steigt der Preis nicht mehr und das Angebot entwickelt sich zu einer echten Flatrate.

Durch die Deckelung wirkt der Tarif ab dem 8. GByte wie eine Flatrate. Easybell verlangt darüber hinaus keine Grundgebühren und keine Mindestvertragslaufzeit. Der Tarif ist täglich kündbar durch Nichtnutzung. Außerdem fallen bei längerer Abwesenheit - beispielsweise während des Urlaubs - bei diesem Tarifmodell keine Kosten an.

Anzeige

Das Angebot greift auf, was viele Anwender, die nicht zu den Heavy-Usern gehören, nach kurzer Zeit merken: Sie nutzen keineswegs die Möglichkeiten eines vollkommen unbegrenzten Download-Volumens. Für die Anbieter sind Flatrates immer eine Mischkalkulation, die um so lukrativer ist, je weniger monatlicher Datentransfer pro User anfällt.

Easybell geht davon aus, dass die Mehrzahl der deutschen DSL-Kunden mit jeweils 2 bis 3 Gigabyte monatlichem Datentransfer problemlos auskommt. Dies ändert sich natürlich schnell, wenn auch Audio oder Video über das Internet bezogen wird.

Die Kündigung zeigt ein Kunde einfach durch Nichtnutzung an, nach drei Monaten wird der Dienst automatisch deaktiviert. In der Zwischenzeit liegen die Kosten bei null, teilte der Anbieter mit.

Voraussetzung ist ein T-DSL-Anschluss, für den separate monatliche Kosten anfallen. Unterstützt werden Anschlüsse von bis zu 16.000 KBit/s Downstream. Interessenten können sich unter www.easybell.de/flatbycall registrieren. Die Easybell GmbH ist ein Unternehmen der Ecotel Gruppe.


eye home zur Startseite
kendon 28. Nov 2007

davon abgesehen wär ich ja blöd wenn ich den vorher aufgeschlagenen bonus dann nicht auch...

Antwort 28. Nov 2007

Durschnittlich 2-3 GB im Monat? Machen wir einen halben Tag draus ;-) Dann geht es auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. KRZN GmbH, Kamp-Lintfort


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: naming der sockel

    Rulf | 15:30

  2. Re: Sehr gut...

    Niaxa | 15:29

  3. Re: Sieht ja chic aus

    Powerhouse | 15:29

  4. immer diese fortschrittsfeindlichen Deutschen...

    Prinzeumel | 15:28

  5. Re: Ist doch bei Intel nichts neues

    ckerazor | 15:27


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel