Abo
  • Services:
Anzeige

RFIDs sollen mit Handys ausgelesen werden

Samsung entwickelt kompakten RFID-Lesechip für mobile Geräte

Samsung hat die Entwicklung eines neuen Chips angekündigt, der als Leseeinheit in mobilen Geräten eingesetzt werden soll. Als Anwendung stellt sich Samsung vor, dass Kunden mit ihrem Smartphone oder ähnlichen Geräten RFIDs auslesen können, zum Beispiel um weitergehende Informationen zu einem Produkt zu erhalten.

RFID-Chips könnten in Kinoplakaten, Kleidungsstücken oder z.B. in Museen bzw. in der Nähe von Sehenswürdigkeiten angebracht werden und deutlich mehr Informationen beinhalten als ein Barcode.

Anzeige

Auch wenn Samsungs Entwicklung später einmal direkt in mobilen Geräten eingebaut werden könnte, stellt sich das Unternehmen vor, dass zunächst einmal Nachrüst-Kits in Form von Adaptern und Ähnlichem angeboten werden, um bestehende Geräte nachzurüsten.

Der neue RFID-Lese-Chip arbeitet im UHF-Band mit 900 MHz und enthält die Empfangstechnik, einen Prozessor sowie Speicher. Der Chip hat eine Bodenfläche von 6,5 x 6,5 mm und einen Strombedarf von nur 850 Milliwatt.


eye home zur Startseite
Menschenrechtler 28. Nov 2007

... das man bei ner nutte sieht wie öh...also nun ja...

Mathias 28. Nov 2007

Nein, es ist nicht möglich. Dieser Chip rüstet Handys mit einem RFID-Leser in der UHF...

Der Tagger 28. Nov 2007

Na logo... Aber nur wenn ich dich mal in die Finger kriege und deinem RFID-freien Po so...

SirRobin 28. Nov 2007

Naja ob man nun dne Tag auf den Hollandgurken mit dem Handy ausliest oder den deutschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    Spiritogre | 13:17

  2. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15

  3. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    pixl | 13:15

  4. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Spiritogre | 13:13

  5. Standard-Nutzername lautet pi

    a140829 | 13:10


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel