USA: Über 750.000 HD-DVD-Player verkauft

HD-DVD-Lager sieht sich gut platziert im Weihnachtsgeschäft

Laut der HD DVD Promotion Group wurden in den USA mittlerweile 750.000 HD-DVD-Player verkauft. Auch die externen Xbox-360-Laufwerke wurden mit eingerechnet, ihr Anteil wurde aber nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Juli 2007 waren es nur 180.000 abverkaufte HD-DVD-Player. Das HD-DVD-Lager - allen voran Toshiba - hat vor allem durch Kampfpreise und durch Filmbeigaben deutlich zugelegt, kann sich nun brüsten, mehr eigenständige Player verkauft zu haben und sieht sich im Weihnachtsgeschäft gut positioniert.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Allerdings gibt es insgesamt dennoch mehr Blu-ray-Player, da die millionenfach verkaufte PlayStation 3 hinzugezählt werden muss, die nicht nur als Spielekonsole dient. Seit der Einführung des günstigeren 40-GByte-Modells hat die PS3 laut Sony zudem deutlich zugelegt.

Das Blu-ray-Lager sowie PS3-Hersteller Sony Computer Entertainment meldeten anlässlich des vergangenen "Black Friday" in den USA keine aktuellen Zahlen. Immerhin gab Sony-Chef Howard Stringer aber im aktuellen offiziellen Blu-ray-Disc-Newsletter an, dass vor der Preissenkung der PS3 in den USA nur 30.000 bis 40.000 Konsolen pro Woche verkauft wurden, ab der Preissenkung am 29. Oktober 2007 dann bis zu 75.000 und seit der Einführung des 40-GByte-Modells am 2. November 2007 über 100.000 Konsolen pro Woche verkauft werden konnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TimTim 28. Nov 2007

Also vor einigen Jahren gab's mal in der c't einen Blindversuch, bei dem jeder...

Khaanara 28. Nov 2007

Braucht man da doch gar nicht, man kann doch ganz billig ausländische HD-DVDs darauf...

Khaanara 28. Nov 2007

Ich habe mir auch letzten Monat einen Samsung 40" für etwa 1300 € gekauft (40M86BD) und...

Zappes 27. Nov 2007

Ich habe eine PS3 und eine 360 - und die PS3 wird praktisch nur für BD-Filme genutzt...

Bürger 27. Nov 2007

jetzt nen Döner...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chinas KP gegen Internetkonzerne
Sozialismus süß-sauer

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Chinas KP gegen Internetkonzerne: Sozialismus süß-sauer
Artikel
  1. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

  2. The Definitive Edition: Rockstar Games ersetzt Flagge in GTA Vice City
    The Definitive Edition
    Rockstar Games ersetzt Flagge in GTA Vice City

    Der Community ist es aufgefallen: Rockstar Games hat in der Neuauflage von GTA Vice City ein rassistisches Symbol auf einem T-Shirt ersetzt.

  3. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Maiboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Switch OLED 359,99€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /