• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 2.0.0.10 bringt neuen Fehler

Browser zeigt Grafiken nicht mehr korrekt an

Mit Firefox 2.0.0.10 haben die Entwickler Sicherheitslücken in dem Browser geschlossen und zugleich einen neuen Fehler integriert. Durch einen Programmfehler können bestimmte Grafiken mit Firefox 2.0.0.10 nicht korrekt dargestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die JavaScript-Funktion canvas.drawImage arbeitet in Firefox 2.0.0.10 nicht mehr, so dass entsprechend eingebundene Grafiken nicht mehr angezeigt werden. Durch diese Funktion lassen sich eigentlich Vektorgrafiken per HTML und JavaScript darstellen. Wann Firefox in einer neuen Version erscheint, die den Fehler wieder ausbügelt, ist derzeit nicht bekannt.

Bereits mit Firefox 2.0.0.8 hatten die Entwickler wenig Glück: Denn die damals neue Version enthielt neue Fehler, die mit Firefox 2.0.0.9 korrigiert wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Ohmymac 28. Nov 2007

Das ist sicher gut so. Nun sollte jeder, der kein Auto fahren kann, auch auf nen AOK...

Scheidungsanwalt 27. Nov 2007

Ganz gut, auf meinem Desktop hat er noch keine Träne vergossen. War wahrscheinlich gut so.

excited_exciter 27. Nov 2007

Lol jungens, geht mal auf Wikipedia und sucht nach Ironie.

Christoph... 27. Nov 2007

Das ist nun wirklicher Windows-Fan-Schwachsinn (offenbar hast Du keinerlei Ahnung von den...

huschke 27. Nov 2007

So etwas ähnliches gibt es eh. Halte mal beim Mozilla ftp-server nach nightly builds...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
    •  /