Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 2.0.0.10 stopft drei Sicherheitslöcher (Update)

Aktuelle Firefox-Version bringt keine neuen Funktionen

Mit einem Update auf die Version 2.0.0.10 von Firefox schließen die Macher drei als wichtig eingestufte Sicherheitslecks in dem Browser. Damit soll die Stabilität und Zuverlässigkeit von Firefox verbessert werden. Neue Funktionen sind in der aktuellen Version nicht zu finden.

In Firefox wurden drei Programmfehler in der Speicherverwaltung beseitigt, die den Browser zum Absturz bringen oder im schlimmsten Fall zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können. Diese Fehler wurden von den Firefox-Machern als ein Sicherheitsleck zusammengefasst.

Anzeige

Eine weitere Sicherheitslücke tritt bei der Verarbeitung des jar-Protokolls auf: Angreifer können über Cross-Site-Scripting Zugangsinformationen zu Webseiten belauschen, um mit fremden Zugangsdaten auf entsprechende Dienste zugreifen zu können. Schließlich beseitigt Firefox 2.0.0.10 ein Sicherheitsleck, das zum Referrer-Spoofing missbraucht werden kann.

Alle Sicherheitslücken in Firefox wurden auch bereits für SeaMonkey bestätigt, allerdings ist die Version 1.1.7 der Browser-Suite noch nicht verfügbar. Diese wird voraussichtlich in den nächsten Tagen nachgereicht.

Firefox 2.0.0.10 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Die neue Version wird auch über die Update-Funktion des Browsers verteilt.

Nachtrag vom 27. November 2007 um 12:50 Uhr:
Die Version 2.0.0.10 von Firefox macht offenbar Probleme. Ein neuer Fehler führt dazu, dass sich bestimmte Grafikdateien mit Firefox 2.0.0.10 nicht mehr anzeigen lassen. Bislang gibt es keine Lösung für das Problem.


eye home zur Startseite
Sand am Meer 27. Nov 2007

Und weshalb macht man deswegen eine neue News draus? Hätte es nicht gereicht, diese hier...

linuxxer 27. Nov 2007

Und DROP ist sicherer als REJECT...hmm? Die Anwendung hat gefaelligst einen Dereferrer...

Head 27. Nov 2007

Sollte nicht lustig sein!

zukiol 27. Nov 2007

Hallo, Kann mir jemand sagen, wie man sinnvoll den SeaMonkey updatet? Alle im...


Free Mac Software / 27. Nov 2007

Firefox Sicherheitsupdate mit Problemen

document.write("Markus Tressl"); / 27. Nov 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  3. Daimler AG, Esslingen
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 189,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Nein bauen sie nicht

    Schnurrbernd | 13:03

  2. Re: Der Hackintosh ist doch schon lange draußen-

    startkapital | 13:02

  3. Re: Ich will vernüftige Notebook Barebones!

    buuii | 13:01

  4. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    Muhaha | 13:01

  5. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    chewbacca0815 | 13:00


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel