• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 2.0.0.10 stopft drei Sicherheitslöcher (Update)

Aktuelle Firefox-Version bringt keine neuen Funktionen

Mit einem Update auf die Version 2.0.0.10 von Firefox schließen die Macher drei als wichtig eingestufte Sicherheitslecks in dem Browser. Damit soll die Stabilität und Zuverlässigkeit von Firefox verbessert werden. Neue Funktionen sind in der aktuellen Version nicht zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

In Firefox wurden drei Programmfehler in der Speicherverwaltung beseitigt, die den Browser zum Absturz bringen oder im schlimmsten Fall zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können. Diese Fehler wurden von den Firefox-Machern als ein Sicherheitsleck zusammengefasst.

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Köln
  2. Sensory-Minds GmbH, Offenbach am Main

Eine weitere Sicherheitslücke tritt bei der Verarbeitung des jar-Protokolls auf: Angreifer können über Cross-Site-Scripting Zugangsinformationen zu Webseiten belauschen, um mit fremden Zugangsdaten auf entsprechende Dienste zugreifen zu können. Schließlich beseitigt Firefox 2.0.0.10 ein Sicherheitsleck, das zum Referrer-Spoofing missbraucht werden kann.

Alle Sicherheitslücken in Firefox wurden auch bereits für SeaMonkey bestätigt, allerdings ist die Version 1.1.7 der Browser-Suite noch nicht verfügbar. Diese wird voraussichtlich in den nächsten Tagen nachgereicht.

Firefox 2.0.0.10 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Die neue Version wird auch über die Update-Funktion des Browsers verteilt.

Nachtrag vom 27. November 2007 um 12:50 Uhr:
Die Version 2.0.0.10 von Firefox macht offenbar Probleme. Ein neuer Fehler führt dazu, dass sich bestimmte Grafikdateien mit Firefox 2.0.0.10 nicht mehr anzeigen lassen. Bislang gibt es keine Lösung für das Problem.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Sand am Meer 27. Nov 2007

Und weshalb macht man deswegen eine neue News draus? Hätte es nicht gereicht, diese hier...

linuxxer 27. Nov 2007

Und DROP ist sicherer als REJECT...hmm? Die Anwendung hat gefaelligst einen Dereferrer...

Head 27. Nov 2007

Sollte nicht lustig sein!

zukiol 27. Nov 2007

Hallo, Kann mir jemand sagen, wie man sinnvoll den SeaMonkey updatet? Alle im...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /