Abo
  • Services:

Nachschub: Amazon bietet Abos für Produkte an

In Deutschland derzeit nicht im Angebot

Amazon hat in den USA für manche Produkte einen "Subscribe & Save"-Dienst vorgestellt. Damit lassen sich z.B. Haushaltsprodukte nicht nur einmalig ordern - sie kommen vielmehr auf Wunsch in regelmäßigen Abständen automatisch per Post ins Haus.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit könnten zum Beispiel Bestellungen für Lebensmittel, die Amazon in den USA anbietet, wesentlich erleichtert werden. Für Amazon springt dadurch im besten Fall natürlich auch ein höherer Umsatz heraus. Aber nicht nur auf die antizipierte Vergesslichkeit der Kunden, sondern auch auf den Sparwillen der Kunden geht Amazon mit seinem neuen Angebot ein.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. D. Kremer Consulting, Meerbusch

Amazons Subscribe & Save
Amazons Subscribe & Save
So sind Produkte, die über das "Subscribe & Save"-Programm angeboten werden, teilweise preiswerter als im Einzelkauf. Die Teilnahme am Abo-Programm belohnt Amazon mit 15 Prozent Preisnachlass. Das Versandhaus bietet die meisten Lebensmittel seit jeher in größeren Portionen an, wobei häufig eine Menge angeboten wird, die zu einem Preis führt, bei dem die Lieferung versandkostenfrei ist.

In Deutschland hat Amazon das Programm derzeit nicht im Angebot. Abgesehen von Baby- und Körperpflegeartikeln sowie Tinten, Tonern und Papier dürfte es auch nur wenige Verbrauchsmaterialien im deutschen Shop geben, die für ein derartiges Abo-System geeignet wären.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,57€
  2. 59,99€ (bei otto.de)
  3. 125,99€
  4. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)

perl 30. Nov 2007

socken natürlich! aber dafür gibt es glaube ich schon einen online-shop.

Phil. 27. Nov 2007

Dein Eidos ist erbärmlich.

ike 27. Nov 2007

Genau sowas stelle ich mir als Abo sinnvoll vor. Niemals mehr eine Folge zu verpassen...

Wommie 27. Nov 2007

... die Versandkosten an, BEVOR man sich ein dämliches Benutzerkonto angelegt hat. Das...

m 27. Nov 2007

Jetzt klärt mich bitte auf! Logisitisches Geschick - was soll uns das sagen?


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

    •  /