• IT-Karriere:
  • Services:

Entertainment-Produkte bei Onlinern hoch im Kurs

Chancen für den Handel und die Industrie

Mehr als drei Viertel aller Internetnutzer in Deutschland interessieren sich für Entertainment-Produkte - seien es Eintrittskarten, Filme und Computer- bzw. Videospiele. Wichtiger für die Branche und Anstoß zu mehr Engagement im Internet dürfte die Tatsache sein, dass sich über 71 Prozent der Internetnutzer vorab über die Entertainment-Produkte online informieren. Das ergab eine Sonderauswertung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF).

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr als 45 Prozent der Artikel, über die sich die Nutzer informierten, wurden dann auch über das Netz gekauft. Dabei ist es nicht nur für Werbetreibende aus den genannten Branchen interessant, sich im Internet zu engagieren, sondern auch für die Hersteller, bieten sich doch Möglichkeiten, verkaufsunterstützende Maßnahmen durchzuführen. Die Top-5-Produkte bei den Online-Käufern von Unterhaltungselektronik sind Computerhardware und Zubehör, Bücher, Musik-CDs und Eintrittskarten für Kino und Theater.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein, Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Die Nutzergruppen mit hohem Interesse an Unterhaltungselektronik sind überwiegend Männer (71 Prozent) in der Altersgruppe zwischen 20 und 49 Jahren. Rund 67 Prozent von ihnen sind berufstätig mit einem überdurchschnittlichen Nettoeinkommen. Sie verfügen zu 95 Prozent über ein Handy, zu 74 Prozent über einen DVD-Player und zu 67 Prozent über eine Digitalkamera.

Die AGOF-Branchen-Auswertung basiert auf den Daten der Erhebung "Internet Facts 2007-II". Einen ausführlichen Bericht zu "Entertainment" sowie eine Präsentation mit Grafiken und einigen Tabellen stehen im Download-Bereich zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 21,00€
  2. 3,74€
  3. 3,99€
  4. 4,99€

bojo 27. Nov 2007

das ist ja wohl klar. Zu entertainmen gehört so viel, da könnte man das internet selbst...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Landwirtschaft: Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker
Landwirtschaft
Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker

5G ist derzeit noch nicht an jeder Milchkanne verfügbar. Das ist schlecht für die Landwirte. Denn in ihrer Branche ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten, sie sind auf Internet auf dem Feld angewiesen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Akademik Lomonossow Russisches Atomkraftwerk wird bald nach Sibirien geschleppt
  2. CO2 Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
  3. Raumfahrt Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /