Abo
  • Services:

Computer findet neue menschliche Gene

Noch viele unbekannte Gene vermutet

Bei einem Vergleich des Erbgutes von Menschen und Säugetieren fanden amerikanische Forscher neue Gene. Neue Computer-Algorithmen ermöglichten die Entdeckung.

Artikel veröffentlicht am ,

Amerikanische Forscher haben 300 bislang nicht identifizierte menschliche Gene entdeckt. Dazu hatten die Wissenschaftler von der Cornell Universität in Ithaca im US-Bundesstaat New York die menschliche mit der DNA mehrerer Säugetierarten verglichen.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Forscher um den Biostatistiker Adam Siepel hatten mehrere Computercluster, darunter einen mit 850 Knoten am Cornell Center for Advanced Computing, auf das Erbgut von Menschen, Mäusen, Ratten und Hühnern angesetzt. Ausgangspunkt des Experiments war die Überlegung, dass sich die Bereiche der DNA, die eine Funktion erfüllen, im Laufe der Evolution auf verschiedene Weise verändern. Diese Veränderungen wollten die Forscher aufspüren. Dazu setzten sie drei neue Computer-Algorithmen ein, von denen Siepel einen entwickelt hat.

Der massive Computereinsatz hat sich gelohnt: Siepel und sein Team fanden viele Gene, die mit den bisherigen Methoden nicht hatten identifiziert werden können. Sie vermuten aber, dass in Zukunft noch hunderte, wenn nicht sogar tausende weiterer Gene entdeckt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 164,90€ + Versand
  4. und 4 Spiele gratis erhalten

wonko 28. Nov 2007

Ich glaube das ist die Rache dafür dass ich in der Grundschule immer alle mit der...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /