• IT-Karriere:
  • Services:

GPL-Problem bei Asus' Eee-PC?

Hersteller soll gegen Open-Source-Lizenz verstoßen

Asus soll bei seinem Eee-PC angeblich gegen die GNU General Public License (GPL) verstoßen, unter der das freie Betriebssystem Linux veröffentlicht wird. Ein Blogger wirft dem Hersteller vor, nicht alle veränderten Komponenten im Quelltext auszuliefern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Java-Entwickler Cliff Biffle erhebt die Vorwürfe gegen Asus in seinem Blog. Das auf dem Eee-PC verwendete Xandros Linux soll demnach ein verändertes "asus_acpi"-Kernel-Modul enthalten, damit ACPI auf dem System funktioniert. Asus bietet zwar ein Archiv zum Download an, in dem der Quelltext enthalten sein soll. Laut Biffle fehlen dort aber die für den Eee-PC angepassten Pakete.

Stellenmarkt
  1. comito solutions GmbH, Köln
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Dazu zählt auch der WLAN-Treiber Madwifi, der laut Biffle ebenfalls geändert wurde. Allerdings wird diese Software auch unter der BSD-Lizenz veröffentlicht, so dass die Änderungen nicht zwangsläufig von Asus veröffentlicht werden müssen.

Biffle geht nach eigenem Bekunden davon aus, dass es sich um einen Fehler seitens Asus handelt, da auch Pakete in dem Quelltextarchiv enthalten seien, die auf dem Eee-PC gar nicht zum Einsatz kommen. Er und andere hätten Asus bereits kontaktiert, bisher aber noch keine Reaktion erhalten, schreibt Biffle.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

linlin 28. Nov 2007

http://arstechnica.com/journals/linux.ars/2007/11/27/asus-resolves-eee-gpl-violation...

Entwickler101 27. Nov 2007

Ja, wenn du es magst, dass dein Programm dann irgendwo teuer verkauft wird und du für...

ich :) 27. Nov 2007

Also habe ich das doch richtig verstanden, das wenn ich meine Software verkaufe, das ich...

mb 27. Nov 2007

Der Nappel bist du! Da steht kein Wort darüber wann er ASUS kontaktiert hat und somit...

lachnummer 27. Nov 2007

sind wir im gericht? aber ich schenk dir ein paar Tags dann verstehst den...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /