Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Office Zoho erhielt zahlreiche Neuerungen

Offline-Nutzung der Textverarbeitung unterstützt nun auch Bearbeitungsfunktion

Die Textverarbeitungskomponente von Zoho kann nun auch im Offline-Betrieb Dokumente bearbeiten. Zwar ist die Offline-Funktion schon länger verfügbar, aber bislang ließen sich Dokumente nur ansehen, nicht aber editieren. Zudem hat Zoho kürzlich zahlreiche Verbesserungen erhalten, um die Arbeit mit dem Online-Office-Paket effizienter zu gestalten.

Die erweiterte Offline-Nutzung von Zoho Writer wird abermals über Google Gears realisiert. Über Google Gears werden AJAX-Webapplikationen offline-tauglich. Dazu muss das betreffende Plug-In für Firefox oder den Internet Explorer installiert sein. Wenn dies der Fall ist, kann Zoho Writer sehr umfassend im Offline-Modus betrieben werden.

Anzeige

Einige Funktionen stehen allerdings nur im Online-Modus zur Verfügung, denn diese erfordern eine bestehende Internetverbindung. Aber ansonsten lassen sich Dokumente mit Zoho Writer und Google Gears auch ohne Internetzugang bearbeiten. Sobald der Nutzer wieder online geht, werden die Dokumente synchronisiert, was einen einheitlichen Datenbestand verspricht. Standardmäßig werden jeweils die letzten 15 Dokumente in den Bereichen "My Docs" und "Shared Docs" heruntergeladen. Diese Menge kann in den Einstellungen verändert werden.

In Zoho Writer wurden kürzlich weitere Wörterbücher zur Rechtschreibkorrektur integriert. Dazu zählen auch deutschsprachige Wörterbücher, um Tippfehler leicht zu finden und zu korrigieren. Dazu werden Tippfehler, aber auch alle nicht bekannten Wörter markiert und für jedes einzelne Dokument kann ein anderes Sprachwörterbuch gewählt werden, was sich Zoho Writer merkt. Als weitere Neuerung gibt es eine Seitenvorschau, die einem einen Eindruck vermittelt, welche Seitenaufteilung beim Ausdruck zu erwarten ist.

Aus Zoho Writer heraus lassen sich Dokumente ins PDF-Format drucken, um diese ohne Probleme an einen angeschlossenen Drucker weiterzuleiten. Die Druckfunktionen der Browser sind meistens nicht ausreichend, um ein Office-Dokument zu Papier zu bringen, das im Browser-Fenster bearbeitet wird. Zudem bietet Zoho Writer die Möglichkeit, Text von rechts nach links einzugeben, wie es etwa bei vielen Sprachen aus dem mittleren Osten notwendig ist.

Hinter Zoho steckt die bereits 1996 gegründete Firma AdventNet Inc., die ihre Online-Office-Suite Stück für Stück ausbaut.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. (-75%) 7,49€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  2. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  3. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  4. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19

  5. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    Baertiger1980 | 03:14


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel