Abo
  • Services:

Pauschalreisen spielen im Internet bisher kaum eine Rolle

Fast nur Reisebestandteile wie Flugtickets und Hotelreservierungen gefragt

Die Online-Urlaubsplanung und die Buchung von Reisebestandteilen über das Internet sind in Deutschland mittlerweile für rund ein Viertel der Bevölkerung Alltag geworden. Pauschalreisen jedoch fristen bei den Online-Buchungen entgegen landläufiger Meinung ein Schattendasein.

Artikel veröffentlicht am ,

12 Prozent der Bundesbürger kauften 2007 ein Flugticket über das Internet, 11 Prozent reservierten ein Hotelzimmer. Auf dem dritten Platz folgten Bahnfahrkarten mit 6 Prozent. Die Zahlen stammen aus einer repräsentativen telefonischen Forsa-Umfrage im Auftrag des Bitkom-Verbandes.

Online-Reisebuchungen
Online-Reisebuchungen
Stellenmarkt
  1. Viertel Motoren GmbH, Nürnberg
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

"Getrieben wurde der Online-Reisemarkt von den Billigfliegern, die ihre Tickets größtenteils über das Internet verkaufen. Aber auch Hoteliers erkennen zunehmend die Vorteile des kostengünstigen und effizienten Online-Vertriebs", meint Prof. August-Wilhelm Scheer, Präsident des Bitkom.

Die Online-Buchung von Pauschalreisen ist dagegen eher unbeliebt. Nur 5 Prozent der Deutschen machten 2007 von dieser Möglichkeit Gebrauch. Leider wurden in der Studie keine Gründe genannt, warum dies so ist.

Im Westen Deutschlands ist die Reiseplanung per Internet beliebter als im Osten. In den alten Bundesländern haben 2007 25 Prozent der Bürger online eine Leistung gebucht, während es im Osten nur 17 Prozent waren. Geschlechterspezifische Unterschiede gab es hingegen kaum. Ein recht hoher Anteil der Online-Bucher ist bei den über 60-Jährigen zu finden. Ihr Anteil betrug 10 Prozent, was nach Forsa-Angaben sehr viel ist - bei anderen Internetanwendungen liege diese Altersgruppe deutlich hinter dem Durchschnitt zurück. Auch hier wurden die Gründe leider nicht näher beleuchtet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. 29,99€
  3. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  4. 149,99€

So Nie 27. Nov 2007

Das stimmt prinzipiell - geht aber an meinen aufgeführten Beispielen zu 100% vorbei. Der...

So Nie 26. Nov 2007

Natürlich gibt es im Internet auch total überteuerte Angebote. Musterbeispiel dafür ist...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /