Abo
  • Services:
Anzeige

SCO will keine unwahren Behauptungen über Linux aufstellen

Unterlassungserklärung in Deutschland abgegeben

SCO Deutschland hat gegenüber der Tarent GmbH eine Unterlassungserklärung abgegeben. Damit versichert das Unternehmen, keine falschen Behauptungen über Linux mehr aufzustellen. Tarent erwartet, dass dieses Eingeständnis auch weltweit Wirkung zeigen wird.

Abgegeben wurde die Unterlassungserklärung von SCO vertreten durch deren bisherigen Deutschland-Chef Michael Olson. Gegenüber der Tarent GmbH wird darin zugesichert, dass SCO zumindest in Deutschland nicht weiter behaupten wird, dass Linux geistiges Eigentum von SCO enthält sowie das Linux ein unautorisiertes Unix-Derivat sei. Ferner wird SCO nicht mehr behaupten, Open-Source-Anwender müssten Restriktionen fürchten.

Anzeige

Die Tarent GmbH geht jedoch davon aus, dass diese erst einmal nur Deutschland betreffende Zusicherung weitreichende Auswirkungen haben wird: "Die Zusicherung Olsons auf seine unwahren Behauptungen, den deutschen Markt betreffend, künftig zu verzichten, ist ein erster Schritt, dem aber der weltweite Verzicht folgen muss. Die Wahrheit von Tatsachen ist sicherlich ein globaler Umstand und nicht auf Deutschland beschränkt", so Tarent-Geschäftsführer Elmar Geese.

Tarent hat die Unterlagen auf seiner Webseite veröffentlicht. Aus dem Schreiben der SCO-Anwälte geht dabei auch hervor, dass Michael Olson nicht länger Geschäftsführer von SCO Deutschland ist und an seine Stelle Jean Acheson tritt. Die alten Seiten sind laut dem Schreiben durch eine Fehlkonfiguration wieder aufgetaucht.

SCO hatte unter der Adresse "https://www.sco.de/scosource/letter_to_partners.html" Behauptungen über Linux aufgestellt, gegen die Tarent rechtlich vorging. Schon 2003 hatte Tarent eine einstweilige Verfügung gegen SCO erwirkt, mit der dem Unternehmen untersagt wurde, zu behaupten, dass "die Software Linux unrechtmäßig erworbenes geistiges Eigentum von SCO beinhaltet". Im selben Jahr wurde SCO dann zu einem Ordnungsgeld in Höhe von 10.000 Euro verurteilt, als SCO gegen diese einstweilige Verfügung verstieß.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  2. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  3. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  4. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  5. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  6. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  7. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  8. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  9. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  10. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Fuckt mich hart ab!!!

    Prypjat | 14:28

  2. Re: Türblockierer als Lösung

    Dino13 | 14:28

  3. Artikel gelesen?

    Pecker | 14:28

  4. Re: Nehmt einfach den legalen Weg und fertig

    DooMRunneR | 14:28

  5. Festhalten an alten Systemen

    /mecki78 | 14:28


  1. 14:46

  2. 13:30

  3. 13:10

  4. 13:03

  5. 12:50

  6. 12:30

  7. 12:12

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel