• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom verzögert Wechsel zu anderen DSL-Anbietern

Leitungen werden erst in bis zu drei Monaten umgeschaltet

DSL-Anbieter wettern gegen die Telekom: Um die Konkurrenz auszubremsen, soll die Telekom die Umstellung von Telefonanschlüssen absichtlich verzögern. Während früher ein Zugang über die letzte Meile, die allein in Händen der Telekom liegt, binnen weniger Tage für die Konkurrenz freigeschaltet war, soll die Übergabe inzwischen bis zu drei Monate dauern. Arcor denkt über Schadensersatzforderungen nach.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, klagen QSC, Hansenet und Arcor über Auftragsstau. "Seit einigen Wochen steigt die Kurve verzögerter Anschlüsse deutlich", behauptet Arcor-Chef Harald Stöber. Und Harald Rösch von Hansenet fügt hinzu: "Insbesondere in Berlin kommt es zu Engpässen."

Stellenmarkt
  1. Stadt Achim, Achim
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt

Branchenkenner gehen davon aus, dass die Engpässe vor allem durch die gesteigerte Nachfrage entstanden sind: Zum einen gibt es immer mehr Anbieter, die Komplettpakete für DSL und Telefonie anbieten und dies nur über die so genannte Teilnehmeranschlussleitung realisieren können, die sie von der Telekom anfordern müssen. Zum anderen haben Preissenkungen bei den Telekom-Tarifen "Call & Surf" ihre Wirkung gezeigt, auch die Telekom verzeichnet wieder steigende Kundenzahlen und muss mehr Anschlüsse für den Eigenbedarf bereitstellen.

Die Telekom selbst weist die Vorwürfe zurück. "Die Bereitstellung von vereinbarten Kontingenten halten wir innerhalb von sieben Tagen ein", sagte ein Sprecher. Problematisch scheint es immer dann zu werden, wenn ein DSL-Konkurrent mehr Anschlüsse braucht, als bei der Kapazitätsplanung eingebucht war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. 27,99€

Dübelmeister 29. Jan 2008

ich hab dsl am: 05.Okt.2007 !!!!! bestellt (zur ERRINNERUNG: heute is der 29.JANUAR...

Jerolin 07. Dez 2007

Kann mal jemand die 0800 Nummer posten. Ich will auch mal anrufen. Ich habe meinen ersten...

huahuahua 07. Dez 2007

Na, wat'ne Meldung!!!! Dass die Schweinepriester nicht begeistert sind, das ist doch...

tac 01. Dez 2007

Sorry das ich erst jetzt antworte ;-). Heißt das jetzt, das die Telekom immer von 8 - 12...

DrAgOnTuX 28. Nov 2007

er hat sich an nen backbone geklinkt... ;)


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Office 365 wird umbenannt
  2. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  3. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    •  /