Abo
  • Services:
Anzeige

Wikipedia-DVD - Neuauflage erschienen

Neue Wikipedia-DVD in zwei Ausführungen veröffentlicht

Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia wurde in einer Neuauflage auf DVD veröffentlicht. Mit der Neuauflage sind zwei Fassungen erschienen und erstmals gibt es eine Offline-Lese-Software auch für Linux und MacOS X, um komfortabel in dem Datenbestand der Wikipedia auch ohne Internetanbindung zu stöbern.

Für 9,90 Euro gibt es die Kompakt-Ausführung der Wikipedia 2007/2008 auf DVD, die mehr als 620.000 Artikel umfasst. Der Datenbestand der DVD stammt vom August 2007. Da auf eine DVD maximal 8,5 GByte an Daten passen, wurden alle Bilder und Abbildungen der Wikipedia zum Teil sehr stark verkleinert, um alle Daten auf einen Datenträger zu bekommen. Das kann aber dazu führen, dass manche Bilder nur schwer zu erkennen sind, wenn diese besonders viele Informationen enthalten.

Anzeige

Um dieses Problem zu umgeben, bietet der Verlag Directmedia zum Preis von 25,- Euro die Premium-Ausgabe der Wikipedia 2007/2008 an. Diese umfasst auf drei DVDs alles Bildmaterial in hoher Auflösung, so dass die etwa 400.000 Bilder ohne Einschränkungen nutzbar sind. Zusätzlich dazu wird Meyers Großes Konversationslexikon in der 6. Auflage 1905-1909 auf CD mitgeliefert.

Für die Windows-Plattform sorgt die Software ZenoReader dafür, dass sich die Wikipedia-Inhalte ohne Internetanbindung nutzen lassen, indem ein lokaler Webserver bereitgestellt wird. Neuerdings ist auch passende Software für Linux und MacOS X dabei. Hier übernimmt der TntReader die Aufgabe, auf die DVD-Inhalte zuzugreifen.

Alternativ zu den Kauf-DVDs gibt es die Wikipedia auch als DVD-Image zum Download, um sich eine entsprechende DVD selbst zu erstellen. Vorerst steht aber nur die Kompaktvariante als Download zur Verfügung. Die Premium-Ausführung wird später nachgereicht.


eye home zur Startseite
knuedo 28. Nov 2007

wo gibt´sdenn die Mobipocket-version mit 1,4GB? Ist das auch der Stand von Herbst 2007?

nestor.b 27. Nov 2007

glaube ich nicht. auch wenn man ein mobile version (z.b de.wap.wikipedia.org) benutzt...

avatar 26. Nov 2007

Die ist auf der DVD, bzw. bei den Downloads dabei (Wikipedia.base.zip). Das gilt nur für...

avatar 26. Nov 2007

Momentan im Peak über 50.000 Zugriffe in der Sekunde und monatlich über 7 Milliarden...

ar 26. Nov 2007

first Wikipedia mag zwar halbwegs gut sein.. aber was die Quellenangaben angeht: Da hätte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  4. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Das ist wie mit...

    Azzuro | 00:35

  2. Re: Liste von Smartphones, für die VOLTE...

    razer | 00:31

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Kakiss | 00:21

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    chrysaor1024 | 00:20

  5. Re: Was wird denn da erforscht?

    thinksimple | 00:20


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel