Abo
  • Services:
Anzeige

Kontaktloses Bezahlen mit PayPass kommt nach Deutschland

Lufthansa gibt zusammen mit Mastercard neue Kreditkarten aus

Die Lufthansa bringt mit der "Miles & More Credit Card" als erstes Unternehmen in Deutschland eine Kreditkarte mit MasterCards kontaktlosem Bezahlsystem PayPass auf den Markt. Das System ermöglicht die Bezahlung von kleinen Beträgen bis 25,- Euro ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift auf der Quittung.

Zusammen mit der BayernLB und deren Tochter Deutsche Kreditbank AG gibt die Lufthansa in Kooperation mit MasterCard ab Januar 2008 an alle bestehenden Kunden neue Kreditkarten aus, die PayPass unterstützen. Die Technik arbeitet kontaktlos, zum Bezahlen kleinerer Beträge muss die Karte lediglich an ein entsprechendes Lesegerät gehalten werden. So soll die bargeldlose Bezahlung, beispielsweise einer Taxifahrt oder von Zeitschriften am Kiosk, vereinfacht werden.

Anzeige

Bei Beträgen über 25 Euro ist weiterhin eine PIN-Eingabe oder eine Unterschrift erforderlich. Allerdings setzt PayPass auch eine entsprechende technische Ausstattung der Akzeptanzstellen voraus, so dass im ersten Quartal 2008 zunächst nur an den Flughäfen Frankfurt und München per PayPass bezahlt werden kann.

Derzeit bietet die Lufthansa ihre "Miles & More Credit Card" zusammen mit Visa an.

Einen Schritt weiter geht bereits seit geraumer Zeit der Lebensmittel-Händler Edeka. In rund 50 Märkten im Einzugsgebiet von Edeka Südwest kann per Fingerabdruck bezahlt werden. Den Anfang machte 2004 ein Supermarkt im pfälzischen Rülzheim.


eye home zur Startseite
FranUnFine 29. Nov 2007

Was ist denn dann aber der "Vorteil" der neuen Karte? Da kann man es dann doch gleich...

fjury 27. Nov 2007

Damit bist du schon sehr nahe am Problem. Der Einzelhandel steht unter enormen...

TOPCARD24.com 26. Nov 2007

"Provision" => Disagio Das Disagio hängt immer von deinem Acquirer (Die Firma/Bank...

peterchen 26. Nov 2007

? Genau das habe ich ja schon geschrieben? Ich meine, dass das neue System deshalb nicht...

Fl0w 26. Nov 2007

...setze ich sichernicht die Sicherheit meiner schwerverdienten Kröten aufs spiel ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Typische Ubisoft-Formel

    Geigenzaehler | 08:22

  2. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Seralic | 08:20

  3. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    obermeier | 08:20

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20

  5. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    nightmar17 | 08:19


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel