• IT-Karriere:
  • Services:

Schweiz: DVD-Verleih verboten, solange Film im Kino läuft

ProCinema will Filmverleiher bei Klagen unterstützen

Das Schweizer Bundesgericht hat entschieden, dass Filme nicht auf DVD verkauft oder verliehen werden dürfen, solange sie zum ersten Mal im Kino gezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Genfer Videoklub hatte 180 DVDs von zwei Filmen zum Kauf oder Verleih angeboten, während die Filme noch in Genfer Kinos liefen. Die DVDs stammten aus dem kanadischen Graumarkt. Im März 2007 hatte das Genfer Kantonsgericht den Videoklub verurteilt, 16.000 Franken (etwa 9.800 Euro) Schadensersatz an den Filmverleih zu zahlen. Das Bundesgericht hat dieses Urteil nun bestätigt. Die Lausanner Richter bestätigten, dass der Videoklub das Schweizer Urheberrechtsgesetz (URG) verletzt hat.

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Köln
  2. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching

Filmverleiher sehen dieses Urteil als Rückendeckung im Kampf gegen illegale Praktiken von Videotheken. Artikel 12 des URG verbietet den Verkauf oder den Verleih von audiovisuellen Werken, wenn dadurch das Aufführungsrecht des Rechteinhabers beeinträchtigt werde. Demnach ist der Verkauf oder Verleih einer DVD verboten, solange, bis der Film erstmalig im Kino läuft.

Der Schweizerische Videoverband und der Verband für Kino und Filmverleih "ProCinema" beschuldigen nach Angaben des Tagesanzeigers vor allem Videotheken in der Westschweiz, Filme bereits auf DVD anzubieten, während sie noch als Erstaufführung im Kino laufen. Durch ihre illegalen Aktivitäten würden auch die Kinobesitzer geschädigt.

Die Video- und DVD-Klubs würden über das wichtige Urteil des Bundesgerichts informiert. Es zeige ihnen, dass die Bestimmungen des URG sehr wohl angewendet werden könnten. ProCinema und der Videoverband würden Filmverleiher weiter unterstützen, wenn sie neue Verstöße vor Gericht einklagen wollen. [von Matthias Spielkamp]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.999€ (statt 4.699€)
  2. 74,99€ (Bestpreis)
  3. 249€ (Bestpreis)
  4. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...

-Spooky- 27. Nov 2007

Erst denken, dann schreiben. Schon mal was von Import gehört? Die meinsten Filme gibt es...

Anonymous Coward 27. Nov 2007

Das ist so nicht grundsätzlich richtig... Ein Download aus einem anderen Land entspricht...

choddy 27. Nov 2007

Also für mich sind die 4€ beim Kinobesuch lohnenswerter als die DVD für 20€. Ich geh...

LindaL Fan 26. Nov 2007

Potty, ich will hoffen das Du Recht hat, ansonsten muss ich Alcatel zustimmen. Was wäre...

deSchnegge 26. Nov 2007

...die Filme im Kino laufen (?)... Überschrift und Teaser sprechen eine unterschiedliche...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /