Abo
  • IT-Karriere:

Neuer Uploader von Flickr bietet mehr Kontrolle

Immer noch viele Baustellen offen

Flickr hat heimlich, still und leise eine neue Softwareversion seines "Uploadr" vorgestellt. Die Clientsoftware kann ab Version 3.0, die zunächst in einer Beta erschienen ist, mehr Kontrolle über die Bilder ausüben und so die Verschlagwortung vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Flickrs neuer Uploadr 3.0 Beta lässt beispielsweise noch auf dem Client zu, wie die Reihenfolge der hochzuladenden Fotos auf Flickr sein soll. Das Beta-Programm erlaubt die Auswahl beliebiger Bilder von der lokalen Festplatte und ermöglicht dem Nutzer, Titel, Schlagworte, Fotoalben und Sicherheitseinstellungen vorzunehmen. Das soll wesentlich schneller funktionieren als mit dem AJAX-Interface, das Flickr online zur Verfügung stellt. Danach werden die Bilder hochgeladen.

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. neubau kompass AG, München

Es gibt allerdings noch eine Reihe von Verbesserungsmöglichkeiten, gerade wenn man sich kommerzielle Tools ansieht, die ebenfalls zur Fotoverwaltung und Verschlagwortung gedacht sind. So lassen sich Schlagworte z.B. nicht speichern, um sie bei einem neuen Programmstart wieder verwenden zu können. Außerdem lassen sich Schlagworte nicht zu Gruppen zusammenfassen und bilden keine Hierarchien. Sollten Fotos geocodiert sein, lässt sich zudem nicht einschränken, wer von den drei Benutzergruppen (alle, Freunde, Familie) diese Daten einsehen darf.

Flickr Uploader 3.0 Beta ist als Download sowohl für Windows als auch für MacOS X erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  4. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)

linux-macht... 26. Nov 2007

Kflickr nehmen. http://kflickr.sourceforge.net/wikka.php?wakka=Kflickr In Debian SID z.B...

DaCroci 26. Nov 2007

Junge, du hast jetzt in 2 Zeilen 4 mal das Wort 'tun' bzw. 'tut' benutzt. Das ist doch...

Censr 26. Nov 2007

Flickr sperrt Bilder für Erwachsene User, auch für diejenigen die für ein Pro-Account...

heartwork 26. Nov 2007

-> www.ipernity.com

dabbes 26. Nov 2007

*fakteticker* Flickr hat heimlich, still und leine einen neuen Druckbutton seines...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /