• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia: Klapp-Handy mit Doppel-Display

Ein Display dient als Touchscreen zur Steuerung

Nokia will sich ein Mobiltelefon-Konzept patentieren lassen, das aus zwei Displays besteht. Ein Display kann dabei als Touchscreen zur Gerätesteuerung verwendet werden. Der Einsatzzweck des einen Displays hängt ansonsten davon ab, wie das Mobiltelefon gehalten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia-Patentantrag
Nokia-Patentantrag
Wird das Mobiltelefon horizontal aufgeklappt, so dass sich die beiden Displays übereinander befinden, arbeitet das untere Display als Touchscreen, um darüber Eingaben vorzunehmen und das Mobiltelefon zu bedienen. Auf eine normale Handy-Klaviatur verzichtet Nokia hierbei. Das obere Display dient dann zur Darstellung der Inhalte.

Wird das Mobiltelefon aber im Querformat gehalten bzw. geöffnet, so dass beide Displays nebeneinander liegen, wird die Steuerfunktion des einen Displays deaktiviert. Stattdessen wird dann auch dieses zum Display-Bereich, um mehr Informationen darauf anzeigen zu können. Den Patentantrag hatte Nokia bereits im Mai 2006 eingereicht, aber erst jetzt hat das US-Patentamt Informationen dazu veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

GrinderFX 27. Nov 2007

Du kanst sagen was du willst, die handys nutzen nunmal arm prozessoren, da gibts momentan...

4Alexx 26. Nov 2007

Und wann erscheint Nokias Handy? ;)

Fred09 25. Nov 2007

Außerdem wird das erst in 300 Jahren erfunden.

loloo 25. Nov 2007

Meine natürlich die DS xD Da sieht man, wie Nintendo den Leuten die Wii um den Ohren...

Hurz 24. Nov 2007

...aufhören irgendwelche Konzepte zu patentieren? Die Technologie ist schon ein Patent...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

    •  /