Abo
  • Services:

15-Zoll-LCD-Bilderrahmen von Braun

Braun DigiFrame 1500 kommt mit Fernbedienung

In den letzten Tagen hat Braun Photo Technik mehrere digitale Bilderrahmen angekündigt. Eines der wegen seiner Größe interessanteren Modelle ist der Braun DigiFrame 1500, der mit 15 Zoll Bilddiagonale aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Braun DigiFrame 1500
Braun DigiFrame 1500
Das im schwarzen Holzrahmen eingefasste 15-Zoll-LCD (38,1 cm Bilddiagonale) bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten. Die Abmessungen betragen 415 x 340 x 55 mm, das Gewicht liegt laut Hersteller bei ca. 2.950 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte Netzteil (Eingang 100-240 Volt/ Ausgang 12 Volt).

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Bilder können entweder aus dem internen 128-MByte-Speicher, von Speicherkarten (CompactFlash, SD/MMC, Memory Stick, MS Pro, MS Duo) oder USB-Speichersticks gelesen und auf dem LCD dargestellt werden. Das Display lässt sich im Quer- oder Hochformat betreiben und entsprechend umschalten.

Dargestellt werden können Bilder mit bis zu 16 Megapixeln Auflösung, mit entsprechender Skalierung auf die Pixelzahl des LCDs. Die Steuerung erfolgt dabei entweder direkt über Knöpfe am Gerät - oder über eine mitgelieferte Infrarotfernbedienung. Zu den Funktionen zählt eine Diaschau mit verschiedenen Wiedergabeeffekten und Zeiten. Bilder lassen sich zudem drehen und zoomen.

Der DigiFrame 1500 ist laut Braun ab Anfang Dezember 2007 für 399,- Euro im Handel erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind die Fernbedienung, ein USB-Kabel, das Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 23,49€
  3. 36,99€

Entwickler 26. Nov 2007

vielleicht werd ich ja langsam alt.. - wenn ich mir ein Bild aufhängen will, dann ist das...

Rumpelstilzchen 25. Nov 2007

Was soll denn dieses sinnfreie Gerede? Zukunft ist, was wir daraus machen. Und wenn Du...

Schmörkel 25. Nov 2007

Da kann man wenigstens noch bequem zoomen.

Kaufhauser 24. Nov 2007

als Zweit- oder Drittmonitor kann man nun wirklich irgendeinen 17-19"-TFT kaufen, sogar...

VentiL 24. Nov 2007

Hier stehen noch ein paar Zusatzinfos zu dem Gerät: http://www.dkamera.de/news/braun...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
    2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
    3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

    Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
    Datenleak
    Die Fehler, die 0rbit überführten

    Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

    1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
    2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
    3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

      •  /