Abo
  • Services:
Anzeige

Fünfte Alpha-Version von KOffice 2.0

Infrastruktur der freien Office-Suite wird stärker vereinheitlicht

Kurz nach der Veröffentlichung des ersten Release Candidates von KDE 4.0 erschien nun auch eine weitere Vorabversion des KDE-Office-Pakets KOffice 2.0. Die nunmehr fünfte Alpha-Version von KOffice 2.0 ist noch immer eher eine Technologie-Vorschau, weniger eine Testversion, so die Entwickler. Dennoch bringt die Alpha 5 einige interessante neue Funktionen mit.

KOffice for Kids
KOffice for Kids
KOffice hat gegenüber der letzten Alpha-Version quer durch alle Applikationen zahlreiche Verbesserungen erfahren. Zudem wurde am Unterbau gearbeitet, in mehreren Applikationen nützliche Funktionen stärker in die gemeinsamen Bibliotheken ausgelagert. So nutzen nun alle Applikationen für mehr Funktionen eine gemeinsame Bibliothek, was die Fehlerzahl verringern, die Wartbarkeit verbessern und die Office-Suite stärker vereinheitlichen soll. Beispielsweise gibt es nun eine einheitliche Bibliothek zur Verarbeitung von Dateien im OpenDocument-Format, die mit KDE 4.1 dann allen Entwicklern von KDE-Applikationen zur Verfügung gestellt werden soll.

Krita mit chinesischen Pinseln
Krita mit chinesischen Pinseln
Zudem gibt es mit KOffice for Kids eine vereinfachte Variante von KOffice, wobei sich dies auf das GUI bezieht, nicht auf die dahinter liegenden Funktionen. Das Zeichenprogramm Krita wartet mit so genannten "chinesischen Pinseln" sowie einem neuen Pfad-Werkzeug auf.

Anzeige

Die Alpha 5 von KOffice 2.0 steht ab sofort unter download.kde.org im Quelltext zum Download bereit. Die Veröffentlichung von KOffice 2.0 ist für Ende des ersten Quartals 2008 geplant.


eye home zur Startseite
cy-one 05. Apr 2008

Welche denn? So aus Neugier, ich will vll auf Linux umsteigen, da interessieren mich...

exit91 26. Nov 2007

Paint FTW!!!

KillerCat 24. Nov 2007

Da hast du deinen Fisch du jämmerlicher kleiner Troll. Es geht um eine Office Suite...

Trächtige Tröllin 23. Nov 2007

https://scr3.golem.de/screenshots/0711/KOffice2.0Alpha5/sc01k.jpg Liebe Freitachsgrüsse...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. AixConcept GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 11:59

  2. Re: Age of Empires 4

    Sanzzes | 11:58

  3. Erinnert mich von vorne an den Regalia

    Didatus | 11:58

  4. Re: hoffentlich ohne Radarstörungsabschaltung...

    NaruHina | 11:58

  5. Hoffentlich mit Linux Kerneltreiber

    ikhaya | 11:57


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel