Abo
  • Services:

Neue DVD-Brenner von Pioneer, auch mit SATA

Drei Modelle Anfang Dezember lieferbar

Noch immer ist die auf manchen Mainboards exklusiv zu findende SATA-Schnittstelle bei DVD-Brennern nicht Standard - die Zahl der Geräte nimmt jedoch stetig zu. Zwei neue derartige Laufwerke bietet jetzt Pioneer an, dazu kommt noch ein IDE-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle drei neuen Brenner sind mit Frontblenden in Beige, Schwarz oder Silber erhältlich, an die Namen werden dafür noch "BK" für Schwarz oder "SV" für Silber angehängt, das Standardmodell in Beige hat keinen eigenen Farbcode. Die Basisnamen lauten "DVR-115" (IDE) und "DVR-215D" bzw. "DVR-215" für die SATA-Laufwerke. Nur letzterer Brenner kann auch DVD-RAMs beschreiben, und zwar mit 12facher Geschwindigkeit.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg

Pioneer-Brenner in Beige ...
Pioneer-Brenner in Beige ...
Jedes der neuen Laufwerke kann einlagige Medien nach DVD-R und DVD+R mit bis zu 20fach beschreiben, CD-Rs werden mit 40fach gefüllt, CD-RWs mit 32fach. Wiederbeschreibbare DVDs im +R-Standard vertragen in den Pioneer-Laufwerken 8fach, mit DVD-RWs sind 6fach möglich. Einmal beschreibbare Dual-Layer-Discs können in beiden Formaten mit 10fach behandelt werden, sie sollen in den neuen Brennern nach 15 Minuten fertiggestellt sein.

... in Silber ...
... in Silber ...
Bei den Lesegeschwindigkeiten kommen die drei neuen Pioneer-Laufwerke auf übliche Werte wie 16fach für DVD-ROMs und 40fach für CDs. Beim Abspielen von Audio-CDs senken die Brenner ihre Geschwindigkeit für geringe Lautstärke auf 9,3fach, das Auslesen soll jedoch wiederum mit 40fach möglich sein. Bei Wiedergabe einer DVD-Video reduzieren die Laufwerke auf 5fach; wie schnell sich diese Scheiben auslesen lassen, gibt Pioneer nicht an.

... und Schwarz
... und Schwarz
Ebenso macht das Unternehmen keine unverbindliche Preisempfehlung, geht jedoch von rund 40,- Euro für die Geräte aus, die nur noch als Bulk-Ware, also einfach verpackt und ohne Brennprogramm geliefert werden. In den Handel kommen die neuen Brenner laut Angaben des Distributors Yoku Anfang Dezember 2007.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Stebs 24. Nov 2007

Mittlerweile schon, die neuesten (normalen) Consumer-Festplatten schaffen mittlerweile...

wackelpeter 23. Nov 2007

...nachdem ruchzuck einige Treiber, die eigentlich nur für bestimmte Brenner sind...

Jemand der... 23. Nov 2007

Vielleicht könnte es für Leute interessant sein, denen Brennqualität wichtiger als...

Crass Spektakel 23. Nov 2007

Wer sich mal in den einschlägigen DVD-Foren und Usenet-Gruppen umhört wird schnell...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /