Abo
  • Services:
Anzeige

SoftMaker Office 2008 ist fertig (Update)

PlanMaker 2008
PlanMaker 2008
Als weitere Neuerung errechnet TextMaker den Zeilen- und Seitenumbruch nicht länger anhand des gewählten Druckertreibers, so dass das Layout beim Wechsel eines Druckers nun erhalten bleiben sollte. Mit TextMaker 2008 lassen sich Dokumente zudem im OpenDocument-Format (ODF) abspeichern sowie der Im- und Export von Word-Dokumenten wurde nochmals verbessert. Ferner wurde das Wörterbuch für die Textkorrektur erweitert und Grafiken lassen sich nun an Tabellen verankern.

Anzeige

Mit Hilfe einer Masterseite kann die erste Seite eines jeden Kapitels anders gestaltet werden als die Folgeseiten, um das Anlegen eines Layouts zu vereinfachen. Ein neuer Vorlagen-Manager hilft bei der Verwaltung von Absatz- sowie Zeichenvorlagen und kann solche Stilvorlagen im- und exportieren. Zudem gibt es eine verbesserte Ganzseitendarstellung, einen neuen Vollbildmodus, einen Booklet-Druck und für das Bedrucken von Briefumschlägen steht ein neuer Assistent bereit.

BasicMaker 2008
BasicMaker 2008
Auch in PlanMaker 2008 wurde der Booklet-Druck integriert und es stehen nun über 330 Rechenfunktionen bereit. Zudem finden die Funktionen AutoSumme, AutoProduct etc. nun automatisch die gewünschten Zellbereiche. Darüber hinaus kennt auch PlanMaker einen neuen Vollbildmodus und QuickInfos erscheinen bei der Eingabe von Formeln.

Als weitere Neuerung bringt SoftMaker Office 2008 einen PDF-Export, um aus allen drei Komponenten Daten in diesem Format zu speichern. Das neue Dateiformat aus Microsofts Office 2007 beherrscht die SoftMaker-Software bislang nicht. Damit alle Komponenten möglichst reibungslos zusammenarbeiten, erhielt das Paket zudem OLE-Server-Funktionen.

SoftMaker Office 2008 ist ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 69,95 Euro erhältlich. Das Upgrade gibt es für 49,95 Euro.

Nachtrag vom 28. November 2007:
Wie SoftMaker einräumte, konnte der Fertigstellungstermin von Office 2008 doch nicht eingehalten werden. Es wurde nochmals eine Beta-Version veröffentlicht. Einen neuen Erscheinungstermin für SoftMaker Office 2008 hat der Hersteller bislang nicht verraten.

 SoftMaker Office 2008 ist fertig (Update)

eye home zur Startseite
XNeo 26. Nov 2007

Aber Pages, Numbers und Keynote sind doch zusammen die beste Office-Suite der Welt? Wie...

Tömsken 26. Nov 2007

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand OO und SM durch und durch als schlecht...

XNeo 26. Nov 2007

Mal interessehalber: Wofür brauchst man so lange Tabellen? Gruß,



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Egal wo, Softwareschalter sind die Pixel der...

    tensor | 19:59

  2. Wie wäre es mal mit einer einfachen Liste?

    Sinnfrei | 19:59

  3. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    My1 | 19:59

  4. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    GangnamStyle | 19:59

  5. Re: Linux-Unterstützung

    dododo | 19:55


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel